Futsal – der offizielle Hallenfußball der FIFA

Der NFV veranstaltet bei den Junioren seit 2007 Meisterschaften im Futsal.

Der offizielle Hallenfußball der FIFA (»Futsal«) gehört mittlerweile zu einer weltweit betriebenen, attraktiven Spielart des Hallenfußballs. Hierbei steht aufgrund der besonderen Regeln das »Fair Play« im Vordergrund.

2007 fanden zum ersten Mal durch den NFV organiserte Meisterschaften in der neuen »Art des Hallenfußballs« – dem Futsal statt.

Zunächst wurde der offizielle Hallenfußball der FIFA nur bei den C-Junioren eingeführt. Als besonderes Highlight galt die Ein- und Durchführung auf der ABF-Messe in Hannover im Jahr 2008, an der erstmalig auch bei den B-Junioren eine NFV-Meisterschaft ausgespielt wurde und jede Altersklasse mit 8 Teams vertreten war.

Um diese Lücke der Altersklassen zu schließen, wurde ab dem Jahr 2013 auch in der ältesten Altersklasse A-Junioren erstmalig eine Futsal-Meisterschaft eingeführt. Und seit dem 2. Februar 2014 hat dann auch endlich der Herrenfußball mit der offiziellen Hallenvariante der FIFA begonnen.

Futsal-Cup 2019 der C-, B- und A-Junioren

Die Niedersachsenmeisterschaft der C-Junioren wird am 16. Februar, der B-Junioren am 17. Februar in Adendorf (Scharnebecker Weg 15, 21365 Adendorf) und die Meisterschaft der A-Junioren wird am 24. Februar in Walsrode (Ostdeutsche Allee 10, 29664 Walsrode) durchgeführt. Die Anstoßzeit bei den drei Turnieren, die erneut nach dem sogenannten "Hammes-Modell" in vier Runden ausgetragen werden, ist jeweils um 10.30 Uhr geplant. 

Niedersachsenmeister der C,- B- und A-Junioren

C-Junioren

2019: 16.2. in Adendorf

2018: TSV Havelse (Hammesmodell, 4 Runden)

2017: BSC Acosta Braunschweig (Hammesmodell, 4 Runden)

2016: VfL Lüneburg (Hammesmodell, 4 Runden)

2015: 1.SC Göttingen 05- VfL Wolfsburg II 6.5 n. S.

2014: SV Lilienthal-Falkenberg – SC Langenhagen 7:6 n.S.

2013: MTV Treubund Lüneburg – SC Langenhagen 2:0

2012: JFV Ahlerstedt-Ottendorf/Heeslingen – TuS Garbsen 3:0

2011: VfB Peine – TSV Havelse 1:7

2010: VfB Peine (Turnierform)

2009: VfL Maschen – VfB Peine 5:2

2008: JSG Jesteburg/Bendestorf – SF Ricklingen 4:2

2007: TuS Heidkrug – JSG Achtum/E./B. 3:5 Historie

B-Junioren

2019: 17.2. in Adendorf

2018: JFV Calenberger Land (Hammesmodell, 4 Runden)

2017: JFV Calenberger Land (Hammesmodell, 4 Runden)

2016: HSC Hannover (Hammesmodell, 4 Runden)

2015: VfR Germania Ochtersum – SVG Einbeck 5:2

2014: MTV Treubund Lüneburg – VSK Osterholz Scharmbeck 1:0

2013: TuS Garbsen – TSV Ottersberg 0:1

2012: SSV Vorsfelde – TSV Ottersberg 3:2

2011: TV Bunde – FC Verden 04 0:1

2010: Hansa Lüneburg 08 (Turnierform)

2009: SV Vorwärts Nordhorn – SV Nienhagen 4:1

2008: SV Nienhagen – MTV Gifhorn 4:1

A-Junioren

2019: 24.2. in Walsrode

2018: VfV Borussia Hildesheim (Hammesmodell, 4 Runden)

2017: TV Meckelfeld (Hammesmodell, 4 Runden)

2016: JFV Leer (Hammesmodell, 4 Runden)

2015: JFV Stade – Buchholzer FC 0:2

2014: TSV Altenwalde – VfV Borussia 06 Hildesheim 2:1

2013: SV Vorwärts Nordhorn – JFV Ashausen-Scharmbeck/P. 3:2

Zum Herunterladen ...

Seite drucken
Premium-Partner