U 15-Auswahl mit drei Siegen Nordmeister

31.05.2022

Die U 15-Juniorenauswahl des NFV hat den Norddeutschen Länderpokal gewonnen. In Bad Malente gab es für das Team von NFV-Verbandssportlehrer Martin Mohs drei Siege gegen die Konkurrenz aus Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg. „Das ist ein ganz starker Jahrgang. Wir können optimistisch zum DFB-Turnier nach Duisburg-Wedau fahren“, blickt der Trainer mit Vorfreude dem Sichtungsturnier des DFB entgegen, das vom 16. bis 21. Juni ausgetragen wird. 

Mit einem 3:0 (0:0, 3:0, 0:0)-Erfolg gegen Bremen war die NFV-Auswahl in das Nordturnier gestartet, steigerte sich dabei nach ausgeglichenem ersten Drittel im zweiten Spielabschnitt und siegte nach Toren von Mario Mbassi (30.), Denis Husser (35.) und Luca Höcker (40.) auch in dieser Höhe verdient. 

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung behaupteten sich die jungen Niedersachsen auch gegen die Gastgeber aus Schleswig-Holstein mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0). Luca Siems (8., 24.), Denis Husser (28.) und Mario Mbassi (53.) erzielten die Tore für die NFV-Auswahl die durchaus auch höhe hätte gewinnen können. 

Die Ausgangslage vor dem letzten Spiel gegen Hamburg war, dass Niedersachsen ein Unentschieden reichen würde, um den Titel zu erringen. Es wurde ein packendes Finalspiel, bei dem beide Mannschaften einige hochkarätige Torchancen ungenutzt liegen ließen, die NFV-Auswahl sich am Ende knapp mit 2:1 (0:0, 0:0, 2:1) durchsetzte. Denis Husser (45.) und Mario Mbassai (48.) trafen, und der Gegentreffer der Hamburger fiel erst in der Schlussminute. 

Alle Ergebnisse auf einen Blick 

Niedersachsen – Bremen 3:0, Schleswig-Holstein – Hamburg 3:4, Schleswig-Holstein – Niedersachsen 0:4, Bremen – Hamburg 3:3, Niedersachsen – Hamburg 2:1, Bremen – Schleswig-Holstein 3:0 

Die Tabelle: 1. Niedersachsen (9:1 Tore, 9 Punkte), 2. Hamburg (8:8, 4), 3. Bremen (6:6, 4), 4. Schleswig-Holstein (3:11, 0) 

Folgende 16 Spieler des Jahrganges 2007 gehörten zum NFV-Aufgebot: Denis Husser, Kylian Pfitzner, Fabian Siemienik, Julius Teuber, (alle Hannover 96), Michele Gianchino, Tyrese Igwesi, Max Kleinschmidt, Mario Mbassi, Laurin Peters, Darwin Soylu (alle VfL Wolfsburg), Julien Luca Gille (Eintracht Braunschweig), Luca Höcker (VfL Osnabrück), Luca Siems (I. SC Göttingen 05), Leland Junge (JFV A./O./B./H./H.), Pirmin Kläne-Menke (JFV Calenberger Land), Julian Walker (JLZ Emsland).

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner