AOK-Pokalfinale der B-Juniorinnen am 4. Juni

25.05.2022

Die C-Mädchen des SV Meppen und SV Concordia Emsbüren bestreiten am Samstag, 4. Juni, um 12.30 Uhr im Barsinghäuser August-Wenzel Stadion das Endspiel um den AOK-B-Juniorinnen-Niedersachsenpokal. 

Während der SV Meppen den Pokal in 2015 und 2016 bereits zweimal gewonnen hat, war SV Concordia Emsbüren noch nicht im Wettbewerb erfolgreich. 

Meppen schaltete auf dem Weg ins Finale jeweils daheim den Osnabrücker SC (3:1), den Krusenbuscher SV (1:0) und den TSV Bemerode (7:0) aus. SV Concordia Emsbüren hatte in der ersten Pokalrunde ein Freilos, bezwang im Viertelfinale die SpVg Aurich mit 4:0 und setzte sich im Halbfinale mit 3:1 bei der JSG Essen-Bevern-Bunnen durch. 

Die Ehrentafel der Sieger

2010 BV Cloppenburg

2011 SV Upen

2012 SV DJK Schlichthorst

2013 SV DJK Schlichthorst

2014 PSV GW Hildesheim

2015 SV Meppen

2016 SV Meppen 

2017 TSV Bemerode

2018 SpVG Aurich

2019 Osnabrücker SC

2020 nicht ausgetragen

2021 nicht ausgetragen

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner