Maila mit fünf Buden - U 16-Mädels überzeugen

02.03.2022

Überzeugende Vorstellungen der U 16-Juniorinnenauswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes in der Sportschule Lindow bei einem Gemeinschaftslehrgang mit einem Auswahlteam des Fußball-Landesverbandes Brandenburg: Das Team von NFV-Trainer Thomas Pfannkuch setzte sich in zwei Vergleichsspielen jeweils verdient durch. 

Beim knappen 1:0 (1:0, 0:0, 0:0)-Erfolg im ersten Spiel erzielte Anna-Carolin Hoffmann in der 19. Spielminute das Tor des Tages. Die deutlich überlegenen Mädels aus Niedersachsen erspielten sich eine Vielzahl bester Torchancen. Das Auslassen dieser hochkarätigen Möglichkeiten hätte sich kurz vor Schluss dann aber fast noch gerächt, doch Louisa König rettete im letzten Moment vor einer einschussbereiten Brandenburgerin. 

Sehr viel entschlossener ging die NFV-Auswahl dann im zweiten Spiel zur Sache. „Da haben wir wirklich toll gespielt, endlich unsere Chancen genutzt und Maila hat natürlich auch wirklich einen Sahnetag erwischt“, kommentierte Pfannkuch den 7:1 (1:0, 4:1, 2:0)-Erfolg seines Teams im zweiten Spiel gegen die Brandenburgerinnen. Fünf Buden gingen auf das Konto der Lehndorferin Maila Herzig (18., 28., 29., 34., 53.). Die beiden weiteren NFV-Tore steuerte Marie Sophie Brestrich (23. + 55) bei, wobei ihr zweiter Treffer mit einem Schuss aus 25 Metern in den linken oberen Torwinkel zur Marke „Traumtor“ geriet. Brandenburg hingegen konnte lediglich in der 37. Minute auf das zwischenzeitliche 1:5 verkürzen. 

Thomas Pfannkuch hatte folgende 18 Spielerinnnen der Jahrgänge 2006 und 2007 nominiert: Marie Bahns, Marie Sophie Brestrich, Laura Bröring, Merete Drees, Thea Farwick, Merith Anna Gebina Funke, Joline Knevel (alle SV Meppen), Karla Brinkmann, Lilly Nele Damm, Anastasia Harting (alle VfL Wolfsburg), Hanna Ernst, Elisabeth Steiner (beide SVG Aurich), Louisa König, Mathea König (beide BV Germania Wolfenbüttel), Maila Herzig (Lehndorfer TSV), Ana-Carolin Hoffmann (FSV Jever), Paula Hoppe (MTV Treubund Lüneburg), Junia Emily Kiske Hannover 96).

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner