DFB-Frauen: Der Ticketverkauf für das Türkei-Spiel läuft

04.11.2021

Das letzte Heim-Länderspiel des Jahres 2021 steht an. Mit dem 7:0 gegen Israel gelang der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation der vierte Sieg im vierten Spiel. Am 26. November soll diese Serie gegen die Türkei ausgebaut werden. Die türkische Auswahl belegt derzeit mit vier Punkten den dritten Tabellenplatz der Gruppe H. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 16 Uhr im Eintracht-Stadion in Braunschweig, das ZDF überträgt live. Für das Spiel sind in Absprache mit den zuständigen Gesundheitsämtern bis zu 5000 Zuschauer*innen zugelassen. Der Ticketverkauf startet ab sofort.

Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich auf tickets.dfb.de - die Tageskassen werden in Absprache mit den Behörden nicht geöffnet. Bis zum Anpfiff können Eintrittskarten deshalb ausschließlich per print@home erworben werden.

Tickets ab 8 Euro pro Person
Sitzplatzkarten der Kategorie 1 sind für 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) und in der Kategorie 2 für 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) erhältlich. Gruppentickets ab zehn Personen kosten 8 Euro pro Person und sind hier für das Spiel mit dem Aktionscode WIR#ImTeam buchbar. Es gehen ausschließlich Sitzplätze in den Verkauf, da Stehplätze bei Qualifikationsspielen laut UEFA-Reglement nicht zugelassen sind.

Für alle Zuschauer*innen ab dem Alter von 18 Jahren gilt die Pflicht eines 2G-Nachweises: Zugelassen sind ausschließlich Personen die geimpft oder genesen sind.

Autor / Quelle: DFB
Seite drucken
Premium-Partner