Die Unparteiischen in Niedersachsens Westen

25.01.2021

Wir bleiben mit unserer großen Serie über die Unparteiischen des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) im Westen Niedersachsens, und zwar im Bezirk Weser-Ems um Bezirksschiedsrichter-Obmann Georg Winter und seine engagierten Mitstreiter im Bezirksschiedsrichter-Ausschuss und den Kreisschiedsrichter-Ausschüssen.

Weiter geht es mit den Bezirksliga-Unparteiischen, die in einem großen Teil der rund 3.600 Pflicht- und Pokalspielen zum Einsatz kommen, die pro Saison besetzt werden. Und alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die in diesem Teil der Serie gezeigt werden, hoffen – genau wie alle übrigen Referees, aktiven Fußballer und Fans im NFV – dass der Ball bald wieder gefahrlos rollen kann, nachdem die Corona-Pandemie eingedämmt worden ist. Dann wird es auch wieder mehr Präsenzveranstaltungen und Treffen geben, nach denen sich die Aktiven sehnen – denn digitale Angebote, so professionell sie sind und sicherlich auch die Aus- und Fortbildung insgesamt fortentwickelt haben, ersetzen nicht insgesamt die Kreativität des persönlichen Austausches.

Autor / Quelle: Marco Haase
Seite drucken
Premium-Partner