U 14-Junioren bestreiten Testspiele

05.10.2020

NFV-Jahrgangstrainer Malte Froehlich testet Ende Oktober im Vergleich mit Auswahlteams anderer Landesverbände insgesamt 35 niedersächsische U 14-Junioren des Jahrgangs 2007. 

Zunächst absolviert ein NFV-Team vom 23. bis 25. Oktober in der Sportschule Egidius Braun in Leipzig einen Gemeinschaftslehrgang mit einer Auswahlmannschaft des Fußballverbandes Sachsen. Während des Lehrganges bestreiten die beiden Mannschaften am Samstag, 24. Oktober, und Sonntag, 25. Oktober, jeweils um 10.30 Uhr zwei Testspiele gegeneinander. 

Das NFV-Aufgebot: Lennox Anlauf, Trevor Chidubem Benedict, Jan Bürger, Michele Gianchino, Tyrese Joran Igwesi, Mario Frederic Mbassi, Till Neininger, Laurin Peters, Bennet Pohl, Leonardo Santos Randazzo, Julius Teuber (alle VfL Wolfsburg), Julien Luca Gille, Johan Spallek (beide Eintracht Braunschweig), Jesper Riemann, Anton Solowjew (beide VfB Oldenburg), Glen Viebrock (JFV A/O/B/H/H), Mats Wegner (RW Damme), Agit Yavsan (VfL Westercelle). 

Vom 26. bis 28. Oktober kommt es dann in Güstrow zu einem Vier-Länderturnier, an dem neben Niedersachsen auch Auswahlteams aus Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Brandenburg teilnehmen. Die Auswahl von Malte Froehlich spielt am Montag, 26. Oktober, um 16.30 Uhr gegen Sachsen, trifft am Dienstag, 27. Oktober, um 9.30 Uhr auf Mecklenburg-Vorpommern und tritt am Mittwoch, 28. Oktober, um 10.30 Uhr gegen Brandenburg an. 

Der NFV-Kader: Joel Kwarteng Awuah, Samuel Gonzales Gesto, Fiete Hartwig, Kylian Pfitzner, Ben Weber (alle Hannover 96), Domenik Goldberg, Pirmin Kläne-Menke, Georg Albert Tidow (alle JFV Calenberger Land), Lukas Radomski, Bastian Redeker, Kian Salovic (alle FC Eintracht Northeim), Levin Jürgens, Julian Walker (beide SV Meppen), Eric Rahe, Jakob Wiehe (beide VfL Osnabrück), Mattis Mende (SV Alfeld), Damian Mika Tam (VfL Oldenburg).

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner