C-Junioren des HSC Hannover sind Norddeutscher Futsal-Vizemeister

02.03.2020

Nach der Vizemeisterschaft in Niedersachsen ließen die C-Junioren des HSC Hannover jetzt auch beim Nordturnier in Norderstedt die Vizemeisterschaft folgen. Platz 1 belegte der Wedeler TSV, der sich im direkten Vergleich mit den Hannoveranern mit 3:1 durchsetzen konnte. Die Wedeler nehmen nun an der Deutschen Meisterschaft teil, die am 28. und 29. März in Gevelsberg ausgetragen wird. Niedersachsenmeister BV Germania Wolfenbüttel belegte in Norderstedt Rang 7. Das Turnier im Überblick:

Runde 1: SV Eichede – Wedeler TSV 0:2, HSC Hannover – JFV Weyhe-Stuhr 2:1, SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt – SC Borgfeld 0:3, JFV Hanse Lübeck – BV Germania Wolfenbüttel 1:0

Runde 2: Eichede – Billstedt 0:4, Wolfenbüttel – Weyhe-Stuhr 2:3, Hannover – Lübeck 5:1, Borgfeld – Wedel 1:3

Runde 3: Wolfenbüttel – Eichede 3:2, Borgfeld – Lübeck 2:3, Billstedt – Weyhe-Stuhr 3:0, Hannover – Wedel 1:3

Runde 4: Borgfeld – Eichede 4:5, Lübeck – Weyhe-Stuhr 0:0, Hannover – Wolfenbüttel 2:0, Billstedt – Wedel 1:3

Die Tabelle: 1. Wedeler TSV (11:3 Tore, 12 Punkte), 2. HSC Hannover (10:5, 9), 3. JFV Hanse Lübeck (5:7, 7), 4. SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (8:6, 6), 5. JFV Weyhe-Stuhr (4:7, 4), 6. SC Borgfeld (10:11, 3), 7. BV Germania Wolfenbüttel (5:8, 3), 8. SV Eichede (7:13, 3)

Ehrentafel

2007 SC Concordia

2008 Niendorfer TSV

2009 VfL Maschen

2010 SC Concordia

2011 TSV Havelse  

2012 Holstein Kiel

2013 Holstein Kiel

2014 SC Langenhagen

2015 FC Türkiye

2016 SV Henstedt-Ulzburg

2017 SC Vorwärts-Wacker 04

2018 TuS Komet Arsten

2019 Vorwärts-Wacker Hamburg

2020 Wedeler TSV

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner