A-Junioren von VfV Borussia Hildesheim II erringen die Futsal-Vizemeisterschaft im Norden

02.03.2020

Holstein Kiel hat am Wochenende in Norderstedt die Norddeutsche A-Junioren-Futsalmeisterschaft gewonnen und sich für die Deutsche Futsalmeisterschaft qualifiziert, die am 28. und 29. März in Gevelsberg ausgetragen wird. Nach schwachem Start mit nur einem Punkt aus zwei Spielen kämpfte sich Niedersachsenmeister VfV Borussia Hildesheim II noch auf Rang 2 vor. Der niedersächsische Vizemeister VfL Stenum belegte in Norderstedt Rang 3. Das Turnier im Überblick:

Runde 1: Holstein Kiel – SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt 2:1, VfL Stenum – Tuspo Surheide 1:0, SC Victoria Hamburg – TuS Komet Arsten 4:2, TuS Nortorf – VfV Borussia Hildesheim II 3:1

Runde 2: Arsten – Hildesheim 0:0, Billstedt – Surheide 2:1, Kiel – Stenum 2:0, Hamburg – Nortorf 1:1

Runde 3: Hildesheim – Surheide 4:0, Stenum – Arsten 1:3, Nortorf – Billstedt 0:0, Kiel – Hamburg 5:0

Runde 4: Hamburg – Stenum 3:4, Arsten – Surheide 0:1, Hildesheim – Billstedt 4:2, Kiel – Nortorf 6:1

Die Tabelle: 1. Holstein Kiel (15:2 Tore, 12 Punkte), 2. VfV Borussia Hildesheim II (9:5, 7), 3. VfL Stenum (6:8, 6), 4. TuS Nortorf (5:8, 5), 5. TuS Komet Arsten (5:6, 4), 6. SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (5:7, 4), 7. SC Victoria Hamburg (8:12, 4), 8. Tuspo Surheide (2:7, 3)

Ehrentafel

2013 SV Nettelnburg-Allermöhe

2014 JFV Hamburg-Oststeinbek

2015 Rahlstedter SC

2016 JFV Leer

2017 Osterrönfelder TSV

2018 Blumenthaler SV

2019 JFV Bremerhaven

2020 Holstein Kiel

Autor / Quelle: bo
Seite drucken
Premium-Partner