"Profis in der Schule": Jetzt bewerben!

25.02.2020

Wir kommen zu Euch in die Schule! Auch im neuen Schuljahr 2020/2021 gehen „Profis in der Schule“ wieder auf Tour. Fünf niedersächsische Schulen haben ab sofort die Möglichkeit, sich für eine Veranstaltung kurz nach den Sommerferien zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 10. März.

"Profis in der Schule" ist ein Gemeinschaftsprojekt, das durch die Sparkassen Finanzgruppe finanziert und den Niedersächsischen Fußballverband (NFV) in Kooperation mit Profivereinen wie Hannover 96, VfL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig und dem SV Werder Bremen sowie den Handballern der TSV Hannover-Burgdorf durchgeführt wird.

Die Schulen erwartet ein Tag, den sie nicht so schnell vergessen werden. Neben einer spannenden Podiumsdiskussion, einer Autogrammstunde und einem Einlagespiel (Schüler gegen Profis) bietet die Veranstaltung für alle Schüler ein buntes und abwechslungsreiches Sportprogramm.

Damit die Veranstaltung sinnvoll durchgeführt werden kann, sollten Schulen für ihre Bewerbung folgende Kriterien erfüllen:

- mindestens 600 und maximal 1400 Schüler/innen

- geeignete Sportanlage in unmittelbarer Nähe

- geeignete Räumlichkeiten

- Internet-Anschluss

- Ansprechpartner für organisatorische und technische Fragen

- ca. 25 Helfer (Lehrkräfte, Eltern, ältere Schüler/innen) zur Betreuung der diversen Stationen

- Gewährleistung von Auf- und Abbau der Gerätschaften

Hier geht’s zur Online-Bewerbung (bitte klicken).

Hier gibt’s einen After-Movie (hier klicken).

Seite drucken
Premium-Partner