Der NFV stellt zum zweiten Mal nach 2018 das Siegerteam beim Norddeutschen Futsalturnier der U 12-Juniorinnen. Foto: privat

NFV-Auswahl gewinnt das 6. Norddeutsche Futsalturnier der U 12-Juniorinnen

24.02.2020

Die U 12-Juniorinnen des NFV haben in Hamburg das 6. Norddeutsche Futsalturnier gewonnen. Zwar kassierte das von den Trainerinnen Meike Berger und Marion Wagner betreute Team aus Niedersachsen ausgerechnet gegen das Schlusslicht aus Bremen eine unnötige 0:1-Niederlage, da es im direkten Vergleich mit den ärgsten Verfolgerinnen vom Titelverteidiger Schleswig-Holstein aber zwei Siege einfuhr, reichte es zum verdienten Turniersieg.

Mit zwei ungefährdeten Siegen gegen Hamburg und Schleswig-Holstein hatten die NFV-Mädchen einen optimalen Turnierstart hingelegt. Im Spiel gegen den bis dahin punktlosen Bremer FV fehlte laut Meike Berger die letzte Konzentration und Zielstrebigkeit beim Torabschluss. Kurz vor Spielende vollendeten die Bremerinnen einen Konter mit dem Treffer zum 0:1-Endstand. Dies sollte für die NFV-Auswahl die einzige Niederlage des Tages bleiben. Nach diesem Rückschlag aufgeweckt entwickelte sie einen enormen Kampfgeist und ließ aufgrund einer sehr guten Defensivarbeit, bei der Torfrau Lene Blömer ein starker Rückhalt war, nur noch einen Gegentreffer zu. Meike Bergers zufriedenes Fazit: „In der Offensive nutzten wir zwar nicht alle Chancen, waren aber im richtigen Moment zur Stelle und wurden verdient Norddeutscher Meister.“

Die Ergebnisse der NFV-Auswahl im Überblick:

Niedersachsen – Hamburg 2:0 und 1:1, Niedersachsen – Schleswig-Holstein 2:0 und 1:0, Niedersachsen – Bremen 0:1 und 2:0

Die weiteren Ergebnisse:

Schleswig-Holstein – Bremen 1:0 und 1:0, Hamburg – Bremen 1:0 und 2:1, Schleswig-Holstein – Hamburg 4:0 und 3:2

Die Tabelle: 1. Niedersachsen (8:2 Tore, 13 Punkte), 2. Schleswig-Holstein (9:4, 12), 3. Hamburg (5:11, 7), 4. Bremen (2:7, 3)

Das NFV-Aufgebot mit zehn Spielerinnen der Jahrgänge 2008/2009: Sanne Albring (TuS Westerloy), Lilly Bartke (BW Hollage), Lene Blömer (SV Bevern), Celine Drechsel (TuS Büppel), Lea Gutheil (I. SC Göttingen 05), Lina Huntemann (TSV Gnarrenburg, 5 Tore), Jönna Rakow (TSV Apensen), Romy Annelies Rolfes (SV BW Lorup), Klara Wittrock (SV Eintracht Brual, 1 Tor), Lotta Wrede (VfL Suderburg, 2 Tore).

Die Siegertafel

2015 Schleswig-Holstein

2016 Schleswig-Holstein

2017 Hamburg

2018 Niedersachsen

2019 Schleswig-Holstein

2020 Niedersachsen

Autor / Quelle: mb/bo
Seite drucken
Premium-Partner