Amtliche Mitteilungen

Veröffentlichung von Beschlüssen, Einladungen zu Verbands- Bezirks- und Kreistagen, Ordnungsänderungen, etc.

07.07.2018

Einladung zum 19. Ordentlicher Kreisfußballtag des NFV-Kreises Hildesheim

Einladung zum 19. Ordentlicher Kreisfußballtag des NFV-Kreises Hildesheim am Samstag, 7. Juli 2018, um 13.30 Uhr in der Aula in Hildesheim-Ochtersum.

Tagesordnung:  

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Totenehrung

K u r z e   P a u s e

  1. Grußworte der Gäste
  2. Rückblick und Ausblick für den Bereich Senioren und Frauen
  3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  4. Rechenschaftsberichte
  1. des Vorstandes
  2. der Fachausschüsse
  3. des Rechtsorgans
  4. der Kassenprüfer
  1. Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
  2. Ehrungen der Meister
  3. Walter-Horstmann-Fairnesspreis
  4. Ehrungen vom NFV-Kreis Hildesheim, LSB und NFV
  5. Verabschiedung ausscheidender Mitarbeiter
  6. Wahl eines Versammlungsleiters
  7. Neuwahlen
  1. des / der Vorsitzenden
  2. Vorsitzende der Ausschüsse
  3. Vorsitzende / Vorsitzender des Sportgerichts
  4. Wahl von zwei Kassenprüferinnen / Kassenprüfer
  1. Haushaltsvoranschlag 2018
  2. Anträge
  3. Verschiedenes und Anfragen

Anträge zu Punkt 16 der Tagesordnung sind schriftlich bis zum 15. Mai 2018 beim Vorsitzenden des NFV-Kreises Hildesheim Detlef Winter einzureichen.

Der Kreisfußballtag ist nach Anhang 2 I. (28) der Spielordnung des NFV eine Pflichtveranstaltung. Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 (3) der Verbandssatzung, wobei lt. Kreistagsbeschluss vom 1.7.1997 jeder Delegierte (ein Delegierter pro Verein) eine Grundstimme und weiterhin für jede angefangene fünf Mannschaften eine weitere Stimme erhält. Die Mitglieder des Kreisvorstandes erhalten ebenfalls je eine Stimme.

Detlef Winter, Vorsitzender

Einladung zum 19. Ordentlichen Kreisjugendtag des NFV-Kreises Hildesheim

Einladung zum 19. Ordentlichen Kreisjugendtag des NFV-Kreises Hildesheim am Samstag, 7. Juli 2018, um 10 Uhr in der Aula in Hildesheim-Ochtersum.

Tagesordnung:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Grußwort des Vorsitzenden
  • Rückblick auf das Spieljahr 2017/2018
  • Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  • Aussprache zu den Berichten der Staffelleiter
  • Ehrungen der Meister
  • Weitere Ehrungen vom NFV
  • Wahl eines Versammlungsleiters
  • Neuwahlen
  • des / der Vorsitzenden
  • der Staffelelleiter
  • Anträge zum 19. Ordentlichen Kreisjugendtag
  • Ausblick auf die Serie 2018/2019
  • Verschiedenes

Anträge zu Punkt 11 der Tagesordnung sind schriftlich bis zum 15. Mai 2018 beim Vorsitzenden des KJA Hans-Jürgen Schwellnus einzureichen.

Der Kreisjugendtag ist nach Anhang 2 I. (28) der Spielordnung des NFV eine Pflichtveranstaltung.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 (3) der Verbandssatzung, wobei lt. Kreistagsbeschluss vom 1.7.1997 jeder Delegierte (ein Delegierter pro Verein) eine Grundstimme und weiterhin für jede angefangene fünf Mannschaften eine weitere Stimme erhält. Die Mitglieder des Kreisjugend-ausschusses erhalten ebenfalls je eine Stimme.

Hans Jürgen Schwellnus, Vorsitzender KJA NFV-Kreis Hildesheim

Einladung zum 40. ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Braunschweig

Einladung zum 40. ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Braunschweig am Sonntag, 1. Juli 2018, ab 13.30 Uhr im „Veranstaltungshaus „Panoramic“, Borsigstraße 3, 38126 Braunschweig.

Tagesordnung:

Eröffnung und Begrüßung Grußworte der Ehrengäste Feststellung der stimmberechtigten Delegierten Ehrungen a) der Meister und b) von Kreis- und Vereinsmitarbeitern Rechenschaftsberichte Bericht der Kassenprüfer Finanzen/Genehmigung der Haushaltspläne Anträge Wahl des Versammlungsleiters Entlastungen Neuwahlen Bestätigung der Wahlen des Kreisjugendtages Verschiedenes

Anträge zu TOP 8 sind bis zum 6. Juni 2018 schriftlich an den Vorsitzenden, Thomas Klöppelt, An der Zuckerfabrik 9, 38154 Königslutter, zu richten.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 (2 und 3) der Verbandssatzung.

Der Kreisverband weist daraufhin, dass es sich um eine Pflichtveranstaltung für alle NFV-Vereine handelt. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

Wir wünschen schon heute allen Delegierten zum ordentlichen Kreistag einen interessanten und konstruktiven Verlauf und verbleiben

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Klöppelt

(Kreisvorsitzender)

01.07.2018

Einladung zum 40. ordentlichen Kreisjugendtag 2018 des NFV-Kreises Braunschweig

Einladung zum 40. ordentlichen Kreisjugendtag 2018 des NFV-Kreises Braunschweig am Sonntag, den 1. Juli 2018 um 11 Uhr im „Panoramic“, Borsigstraße 3, 38126 Braunschweig

Tagesordnung:

Top 1:

Eröffnung und Begrüßung der Vereinsvertreter und Gäste, Totenehrung

Top 2:

Grußworte

Top 3:

Feststellung der stimmberechtigten Vereine

Top 4:

Jahresberichte  2017 / 2018

Top 4.1:

Aussprache über die Berichte

Top 5:

Ehrungen

Top 5.1:

Meister und Pokalsieger

Top 5.2:

Verdiente Mitarbeiter

Top 6:

Wahl eines Versammlungsleiters

Top 7:

Entlastungen

Top 8:

Neuwahl des Ausschusses für Jugend- und Schulfußball

Top 9:

Anträge

Top 10:

Anfragen – Anregungen – Mitteilungen

Die Stimmenzahl der Vereinsdelegierten regelt sich gemäß §49 (3) Satzung des NFV.

Anträge zu TOP 9 sind bis zum 15.06.2018 an den Vorsitzenden des KJA zu senden.

Die Teilnahme an dem Kreisjugendtag ist Pflicht.

Ich wünsche allen Teilnehmer eine gute Anfahrt und verbleibe

mit sportlichen Grüßen

     Thomas Freytag                                              

                 Vorsitzender                                                                            

Kreisausschuss für Jugend- und Schulfußball

30.06.2018

Einladung zum Gründungskreistag des NFV-Kreises Region Hannover

Einladung zum Gründungskreistag des NFV-Kreises Region Hannover am Sonnabend, den 30. Juni um 13 Uhr im Stadthaus Burgdorf, Sorgenser Str. 31, 31303 Burgdorf (ehemals Veranstaltungszentrum Burgdorf)

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Grußwort der Gäste

3. Wahl eines Versammlungsleiters

4. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

5. Wahl des 1. Vorsitzenden

6. Wahlen der weiteren Vorstandsmitglieder, der Mitglieder der Ausschüsse, Sportgerichte und der Rechnungsprüfer

7. Genehmigung des Haushaltsplans

8. Vorschau auf das Spieljahr 2018/19

9. Ehrungen

10.  Anträge

11. Verschiedenes

Anträge zum TOP 10 sind bis zum 09.06.18 an einen der beiden Kreisvorsitzenden Jens Grützmacher oder Fritz Redeker in schriftlicher Form oder über das NFV Postfach zu richten.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung. Bei dem Kreistag handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung. Schuldhafte Nichtteilnahme wird gemäß Anhang 2 I. Ziffer 27 der Spielordnung mit einer Ordnungsstrafe belegt.

Fritz Redeker, 1. Vorsitzender NFV Kreis Hannover-Land

Jens Grützmacher, 1. Vorsitzender NFV Kreis Hannover

Einladung zum 54. ordentlichen Kreistag 2018 des NFV-Kreises Hannover

Einladung zum 54. ordentlichen Kreistag 2018 des NFV-Kreises Hannover am Sonnabend, den 30. Juni, 10.30 Uhr im Stadthaus Burgdorf, Sorgenser Str. 31, 31303 Burgdorf (ehemals Veranstaltungszentrum Burgdorf)

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Totengedenken

3. Ehrungen

4. Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung, der stimmberechtigten Delegierten und der Beschlussfähigkeit des Kreistages

5. Rechenschaftsberichte des Vorstands, der Fachausschüsse und des Rechtsorgans

6. Bericht der Rechnungsprüfer

7. Genehmigung der Rechnungslegung für die Haushaltsjahre 2015, 2016 und 2017

8. Entlastung des Kreisvorstands

9. Abstimmung über die Auflösung des Kreises Hannover mit Ablauf des 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Region Hannover ab 01.07.2018

10. Verabschiedungen

11. *) Wahl eines Versammlungsleiters

12. *) Neuwahlen des Vorstands

13. *) Genehmigung des Haushaltsplans

14. Anträge

15. Verschiedenes

 

*) Die Tagungsordnungspunkte 11., 12.und 13. kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 9 nicht zugestimmt wurde.

Bei dem Kreistag handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung. Schuldhafte Nichtteilnahme wird gemäß Anhang 2 I. Ziffer 27 der Spielordnung mit einer Ordnungsstrafe belegt.

Gem. § 3 (5) S. 2 der Geschäftsordnung sind Beschlüsse unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ nicht zulässig.

Unter Hinweis auf § 47 (3) der Satzung richtet sich die Stimmenzahl der Delegierten nach dem Beschluss des Kreistags vom 21.06.2009. Danach erhält jeder Verein neben einer Grundstimme für je angefangene fünf spielende Mannschaften im Kreis (Herren, Frauen, Junioren, Juniorinnen) eine zusätzliche Stimme. Die Mitglieder des Kreisvorstands erhalten je eine Stimme. Die Beisitzer der Kreisausschüsse, die Mitglieder der Rechtsorgane und die Rechnungsprüfer sowie Ehrenmitglieder nehmen mit beratender Stimme teil.

Anträge zum Tagesordnungspunkt 14 sind bis spätestens zum 09.06.2018 schriftlich beim Kreisvorsitzenden Jens Grützmacher unter der Anschrift Alleestraße 9 in 30167 Hannover einzureichen.

Jens Grützmacher, 1. Vorsitzender

Einladung zum außerordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Hannover-Land

Einladung zum außerordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Hannover-Land am Sonnabend, 30. Juni, um 10.30 Uhr im Stadthaus Burgdorf, Sorgenser Str. 31, 31303 Burgdorf (ehemals Veranstaltungszentrum Burgdorf)

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  4. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse
  5. Bericht der Rechnungsprüfer (Genehmigung der Rechnungslegung für die Haushaltsjahre 2016/2017)
  6. Entlastung des gesamten Vorstandes
  7. Abstimmung über die Auflösung des NFV-Kreises Hannover-Land zum 30.06.18 bei gleichzeitigem Übergang in den NFV-Kreis Region Hannover ab 01.07.2018
  8. Verabschiedungen/Ehrungen
  9. Anträge

10.Verschiedenes

Anträge zum TOP 9 sind bis zum 31.5.2018 schriftlich beim Kreisvorsitzenden Fritz Redeker – Alt-Mariensee 49 – 31535 Neustadt einzureichen.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48, Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung. Bei dem Kreistag handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung. Schuldhafte Nichtteilnahme wird gemäß Anhang 2 I. Ziffer 27 der Spielordnung mit einer Ordnungsstrafe belegt.

Fritz Redeker

Kreisvorsitzender des NFV-Kreises Hannover-Land

30.06.2018

Einladung zum Gründungskreistag des NFV-Kreises Jade-Weser-Hunte

Wann: am Samstag, 30. Juni 2018, um 10.30 Uhr

Wo: Spohler Krug, Wiefelsteder Str. 26, 26215 Wiefelstede-Spohle

Tagesordnung

   

  1.     Eröffnung und Begrüßung
  2.     Grußworte der Gäste
  3.     Wahl eines Versammlungsleiters
  4.     Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  5.     Wahl des 1. Vorsitzenden
  6.     Wahlen der weiteren Vorstandsmitglieder, der Mitglieder der

        Ausschüsse, Sportgerichte und der Rechnungsprüfer

  7.     Genehmigung des Haushaltsplans
  8.     Anträge
  9.     Verschiedenes

    Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

    Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

    Anträge sind bis zum 09.06.2018 schriftlich an einen der Kreisvorsitzenden zu richten.

    gez.

    Dieter Tempel               Andreas Schumacher          Manfred Walde

    Vorsitzender                 Komm. Vorsitzender           Vorsitzender

    Kreis Ammerland        Kreis Friesland                    Kreis Oldenburg-Stadt

                                Thorsten Böning          Uwe Reese

                                Vorsitzender                 Vorsitzender

                                Kreis Wesermarsch      Kreis Wilhelmshaven

Einladung zum 67. ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Verden

Einladung zum 67. ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Verden am Freitag, 29. Juni 2018, um 18 Uhr in „Klenke`s Gasthaus“, Herrenkamp 2, 27299 Langwedel (Tel.: 04232-265)

 

Tagesordnung

1.         Eröffnung des Kreistages und Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden

2.         Totengedenken

3.         Grußworte der Gäste

4.         Ehrungen

5.         Rechenschaftsberichte des Vorstandes und des Rechtsorgans

6.         Aussprache

7.         Feststellung der stimmberechtigten Delegierten und der Beschlussfähigkeit des Kreistages

8.         Finanzberichte 2015, 2016 und 2017
9.         Bericht der Kassenprüfer

10.      Entlastung der Schatzmeisterin

11.      Genehmigung des Haushaltsplans für das Rechnungsjahr 2019

und Vorschau auf 2020 und 2021

12.      Anträge

13.      Wahl eines Versammlungsleiters

14.      Entlastung des Vorstandes

15.      Neuwahlen gemäß §§ 18, 48, 50, 51, 52 u. 53 der Satzung des NFV

a) Kreisvorsitzende/r

b) Stellvertretende/r Kreisvorsitzende/r

c) Schatzmeister/in

            d) Schriftführer/in

e) Vorsitzende/r Spielausschuss

f) Vorsitzende/r Schiedsrichterausschuss

g) Vorsitzende/r Ausschuss für Qualifizierung

h) Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit

            i) Referent/in für Frauen- und Mädchenfußball

j) Vorsitzende/r Kreissportgericht u. Kreisjug.-Sportg. in Personalunion

k) Beisitzer/innen der Ausschüsse

            l) Kassenprüfer/in

16.      Bestätigung des Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses

17.      Bestätigung der Beisitzer des Kreisjugendausschusses

18.         Ausblick - Spielserie 2018/19

19.         Die Vereine haben das Wort: Anregungen und Wünsche

20.         Verschiedenes

Delegierte zum Kreistag:

Das Stimmrecht ergibt sich aus § 48 Absätze 2 und 3 der Verbandssatzung.

Jeder Verein soll durch mindestens einen Delegierten (gewählter Vereins-
vertreter) vertreten sein. Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung.

Anträge und Ehrungsvorschläge:

Anträge der Vereine und Ehrungsvorschläge für Kreisehrennadeln zum Kreistag sind schriftlich bis zum 10. Juni 2018 (Eingangsdatum) beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Der Vordruck „VORSCHLAG auf Verleihung einer Ehrennadel“ ist von der Homepage des NFV-Kreises Verden herunterzuladen oder beim Kreisvorsitzenden erhältlich. Das gleiche gilt für die Ehrungsordnung.

gez. Horst Lemmermann

Kreisvorsitzender

Einladung zum 19. ordentlichen Kreisjugendfußballtag des NFV-Kreises Northeim-Einbeck

Wann:

am Sonntag, 24. Juni 2018, um 10 Uhr

Wo:

Mehrzweckhalle Höckelheim, 37154 Northeim-Höckelheim, An der Schule 10

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Gedenken an die Verstorbenen

3. Grußworte der Gäste

4. Feststellung der Anwesenheit und stimmberechtigten Delegierten

5. Berichte des Jugendausschusses

6. Ehrungen von Vereinen (insbesondere Punkt- und Pokalwettbewerbe)

7. Verleihung von Jugendleiterehrenzeichen

8. Wahl eines Versammlungsleiters und Entlastung des Kreisjugendausschusses

9. Wahl des neuen Kreisjugendausschusses

10. Verabschiedung der ausgeschiedenen Ausschussmitglieder

11. Ausblick auf das Spieljahr 2018/19

12. Anträge und Verschiedenes

13. Beendigung, Schlussworte

Dieser Termin ist eine Pflichtveranstaltung. Eine schuldhafte Nichtteilnahme wird gemäß § 46 Abs. 1 i.V.m. Anhang 2 I. Nr. 27 SpO entsprechend geahndet. Pro Verein (unabhängig davon, ob als Teil einer Spielgemeinschaft oder eigenständig am Jugendspielbetrieb teilnehmend) hat dabei zumindest ein Vertreter zu erscheinen. Fragen der Vereine sind unter TOP 12 möglich, Anträge sind bis zum 10.06.2018 beim kom. KJO Stephan Schamuhn (Anschrift s. o.) einzureichen.

Stephan Schamuhn

Spielleiter – NFV-Kreis Northeim-Einbeck – Jugend-Ausschuss

 

Einladung zum ordentlichen Kreistag 2018 des NFV- Kreis Wesermarsch

Einladung zum ordentlichen Kreistag 2018 des NFV- Kreis Wesermarsch am Samstag, dem 23. Juni 2018, um 10 Uhr im ESV-Heim in Nordenham, Am Weserstrand 5, 26954 Nordenham.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Gedenken der Verstorbenen

3. Grußworte

4. Ehrungen

5. Pause

6. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

7. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse

8. Bericht der Rechnungsprüfer

9. Beschlussfassung Jahresrechnungen 2015, 2016 und 2017

10. Entlastung des Kreisvorstands

11. Abstimmung über die Auflösung des Kreises Wesermarsch

zum 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Jade-Weser-Hunte ab 01.07.2018

12. Verabschiedungen

13. Wahl eines Versammlungsleiters *)

14. Neuwahlen *)

15. Genehmigung des Hauhaltsplans *)

16. Anträge *)

17. Verschiedenes

*) Die Tagesordnungspunkte 13 bis 16 kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 10 nicht zugestimmt wurde. Anträge sind bis zum 2.06.2018 schriftlich an den Kreisvorsitzenden zu richten.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

Thorsten Böning

 

Einladung zum konstituierenden Kreisfußballtag 2018 des NFV-Kreises Heide-Wendland

Einladung zum konstituierenden Kreisfußballtag (KFT) 2018 *des NFV-Kreises Heide-Wendland am Samstag, den 23. Juni 2018, um 10 Uhr in 29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Str. 1, „Kurhaus Bad Bevensen“

Tagesordnung:

1. Eröffnung des konstituierenden KFT 2018 durch den Sprecher der Lenkungsgruppe

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung

3. Grußwort der Gäste

4. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

5. Bericht des Sprechers der Lenkungsgruppe

6. Neuwahlen des gesamten Vorstandes und der Rechtsorgane des NFV-Kreises Heide-

    Wendland sowie der Rechnungsprüfer (auch des Jugendausschusses)

7. Genehmigung des Haushaltsplans 2019

8. Anträge (Anträge können nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich bis zum

    31.05.2018, 12:00 Uhr, in der Geschäftsstelle des NFV Kreis Heide-Wendland

    eingegangen sind)

9. Verschiedenes

10. Schließen des konstituierenden Kreisfußballtages

Christian Röhling                               Gerd Lüdtke                           Karl Hermann Ahlers

1. Vorsitzender                                   1. Vorsitzender                       1. Vorsitzender

NFV-Kreis Lüneburg                          NFV-Kreis Uelzen                  NFV-Kreis Lüchow-

                                                                                                          Dannenberg

*Der  Kreisfußballtag ist eine Pflichtveranstaltung für alle am Spielbetrieb des NFV-Kreises Heide-Wendland teilnehmenden Vereine. Nichtteilnahme führt zur Bestrafung.

Das Berichtsheft zu dem konstituierenden Kreisfußballtag 2018 wird den Vereinen ca. zwei Wochen vor dem Kreisfußballtag elektronisch übermittelt.

Jeder Delegierte kann nur einen Verein repräsentieren!

Es wird gebeten pro Verein max. zwei Vertreter zu entsenden!

Für die abgelegte Garderobe der Teilnehmer der Versammlung kann keine Haftung übernommen werden.

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag des NFV-Kreises Uelzen

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag (KFT) 2018 *des NFV-Kreises Uelzen am Samstag, den 23. Juni 2018, um 10 Uhr in 29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Str. 1, „Kurhaus Bad Bevensen“

Tagesordnung:

Tagesordnung:

1. Eröffnung des ordentlichen KFT und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung

3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

4. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und des Rechtsorgans

5. Bericht der Rechnungsprüfer

6. Entlastungen

8. Schließen des ordentlichen KFT

Im Anschluss an die ordentlichen KFT 2018 der NFV-Kreise Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg findet der konstituierende KFT 2018 des neuen NFV-Kreises Heide-Wendland statt.

Eine gesonderte Einladung mit den Tagesordnungspunkten

  • Genehmigung des Haushaltsplans 2019
  • Neuwahlen des gesamten Vorstandes
  • Anträge
  • Verschiedenes

    wird den Mitgliedsvereinen des NFV-Kreises Heide-Wendland zusammen mit dieser Einladung übermittelt.

    Gerd Lüdtke                                             

    1. Vorsitzender                                     

    NFV-Kreis Uelzen                             

    *Der Kreisfußballtag ist eine Pflichtveranstaltung für alle am  Spielbetrieb des NFV-Kreises Heide-Wendland teilnehmenden Vereine. Nichtteilnahme führt zur Bestrafung.

    Das Berichtsheft zu dem ordentlichen Kreisfußballtag 2018 wird den Vereinen ca. zwei Wochen vor dem Kreisfußballtag elektronisch übermittelt.

    Jeder Delegierte kann nur einen Verein repräsentieren! Es wird gebeten pro Verein max. zwei Vertreter zu entsenden!

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag des NFV-Kreises Lüchow-Dannenberg

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag (KFT) 2018 *des NFV-Kreises Lüchow-Dannenberg am Samstag, den 23. Juni 2018, um 10 Uhr in 29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Str. 1, „Kurhaus Bad Bevensen“

Tagesordnung:

1. Eröffnung des ordentlichen KFT und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung

3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

4. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und des Rechtsorgans

5. Bericht der Rechnungsprüfer

6. Entlastungen

8. Schließen des ordentlichen KFT

Im Anschluss an die ordentlichen KFT 2018 der NFV Kreis Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg findet der konstituierende KFT 2018 des neuen NFV Kreis Heide-Wendland statt.

Eine gesonderte Einladung mit den Tagesordnungspunkten

Genehmigung des Haushaltsplans 2019 Neuwahlen des gesamten Vorstandes Anträge Verschiedenes

wird den Mitgliedsvereinen des NFV Kreis Heide-Wendland zusammen mit dieser Einladung übermittelt.

Karl Hermann Ahlers                                                              

1. Vorsitzender                                       

NFV-Kreis Lüchow-Dannenberg                                    

* Der  Kreisfußballtag ist eine Pflichtveranstaltung für alle am Spielbetrieb des NFV-Kreiss Heide-Wendland teilnehmenden Vereine. Nichtteilnahme führt zur Bestrafung.

Das Berichtsheft zu dem ordentlichen Kreisfußballtag 2018 wird den Vereinen ca. zwei Wochen vor dem Kreisfußballtag elektronisch übermittelt.

Jeder Delegierte kann nur einen Verein repräsentieren!

Es wird gebeten pro Verein max. zwei Vertreter zu entsenden!

23.06.2018

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag des NFV-Kreises Lüneburg

Einladung zum ordentlichen Kreisfußballtag (KFT) 2018 *des NFV-Kreises Lüneburg am Samstag, den 23. Juni 2018, um 10 Uhr in 29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Str. 1, „Kurhaus Bad Bevensen“

Tagesordnung:

Tagesordnung:

1. Eröffnung des ordentlichen KFT und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung

3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

4. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und des Rechtsorgans

5. Bericht der Rechnungsprüfer

6. Entlastungen

8. Schließen des ordentlichen KFT

Im Anschluss an die ordentlichen KFT 2018 der NFV-Kreise Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg findet der konstituierende KFT 2018 des neuen NFV-Kreiess Heide-Wendland statt.

Eine gesonderte Einladung mit den Tagesordnungspunkten

Genehmigung des Haushaltsplans 2019 Neuwahlen des gesamten Vorstandes Anträge Verschiedenes

wird den Mitgliedsvereinen des NFV-Kreises Heide-Wendland zusammen mit dieser Einladung übermittelt.

Christian Röhling

1. Vorsitzender                                       

NFV-Kreis Lüneburg                                         

*Der Kreisfußballtag ist eine Pflichtveranstaltung für alle am  Spielbetrieb des NFV-Kreises Heide-Wendland teilnehmenden Vereine. Nichtteilnahme führt zur Bestrafung.

Das Berichtsheft zu dem ordentlichen Kreisfußballtag 2018 wird den Vereinen ca. zwei Wochen vor dem Kreisfußballtag elektronisch übermittelt.

Jeder Delegierte kann nur einen Verein repräsentieren! Es wird gebeten pro Verein max. zwei Vertreter zu entsenden!

Parkmöglichkeiten in der Nähe des Kurhauses sind auf dem Schützenplatz Bad Bevensen gegeben.

Einladung zum ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Wilhelmshaven

Wann: Freitag, 22. Juni 2018

Wo: Vereinsheim des STV Wilhelmshaven, Flutstraße 130, 26388 Wilhelmshaven

Tagesordnung

  1.     Eröffnung und Begrüßung
  2.     Totenehrung
  3.     Grußworte der Gäste
  4.     Ehrungen
  5.     Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  6.     Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse
  7.     Bericht der Rechnungsprüfer
  8.     Beschlussfassung Jahresrechnungen
  9.     Entlastung des Kreisvorstands
  10.     Abstimmung über die Auflösung des Kreises Wilhelmshaven

        zum 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Jade-

        Weser-Hunte ab 01.07.2018

  11.     Verabschiedungen
  12.     Wahl eines Versammlungsleiters *)
  13.     Neuwahlen *)
  14.     Genehmigung des Hauhaltsplans *)
  15.     Anträge *)
  16.     Verschiedenes

    *) Die Tagesordnungspunkte 12 bis 15 kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 10 nicht zugestimmt wurde. Anträge sind bis zum 01.06.2018 schriftlich an den Kreisvorsitzenden zu richten.

    Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

    Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

    gez.

    Uwe Reese

    1. Vorsitzender

22.06.2018

Einladung zum Kreistag des NFV-Kreises Oldenburg-Stadt

Wann: Freitag, 22. Juni 2018, um 19.30 Uhr

Wo: Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstr. 32, 26125 Oldenburg

Tagesordnung

  1.     Eröffnung und Begrüßung
  2.     Totenehrung
  3.     Grußworte der Gäste
  4.     Ehrungen
  5.     Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  6.     Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse
  7.     Bericht der Rechnungsprüfer
  8.     Beschlussfassung Jahresrechnungen 2015, 2016 und 2017
  9.     Entlastung des Kreisvorstands
  10.     Abstimmung über die Auflösung des Kreises Oldenburg-Stadt

        zum 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Jade-

        Weser-Hunte ab 01.07.2018

  11.     Verabschiedungen
  12.     Wahl eines Versammlungsleiters *)
  13.     Neuwahlen *)
  14.     Genehmigung des Hauhaltsplans *)
  15.     Anträge *)
  16.     Verschiedenes

    *) Die Tagesordnungspunkte 12 bis 15 kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 10 nicht zugestimmt wurde. Anträge sind bis zum 01.06.2018 schriftlich an den Kreisvorsitzenden zu richten.

    Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

    Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

    gez.

    Manfred Walde

    Vorsitzender

Einladung zum ordentlichen Kreisjugendtag 2018 des NFV-Kreises Cuxhaven

Einladung zum ordentlichen Kreisjugendtag 2018 des NFV-Kreises Cuxhaven am Donnerstag, 21. Juni 2018, um 19.00 Uhr im Landgasthof Seebeck, Flögelinger Straße 6, 27624 Geestland.

Tagesordnung:

1.         Eröffnung und Begrüßung

2.         Grußworte der Gäste

3.         Feststellung der Anwesenheit und stimmberechtigten Delegierten

4.         Bericht des Jugendausschusses

5.         Ehrungen von Vereinen (insbesondere Punkt- und Pokalwettbewerbe)

6.         Verleihung von Jugendleiterehrenzeichen

7.         Entlastung des Kreisjugendausschusses

8.         Wahl eines Versammlungsleiters

9.         Wahl des neuen Kreisjugendausschusses

10.       Verabschiedung der ausgeschiedenen Ausschussmitglieder

11.       Ausblick auf das Spieljahr 2018/19

12.       Anträge und Verschiedenes

13.       Beendigung, Schlussworte

Dieser Termin ist eine Pflichtveranstaltung.

Eine schuldhafte Nichtteilnahme wird gemäß § 46 Abs. 1 i.V.m. Anhang 2 I. Nr. 27

SpO entsprechend geahndet. Pro Verein (unabhängig davon, ob als Teil einer Spielgemeinschaft oder eigenständig am Jugendspielbetrieb teilnehmend) hat dabei zumindest ein Vertreter zu erscheinen.

Anträge zu TOP 12 sind bis zum 10. Juni 2018 schriftlich beim komm. Vorsitzenden Michael Heinsohn, Am Sportplatz 11 in 21776 Wanna einzureichen.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 49 (Der Kreisjugendtag) der Verbandssatzung des NFV.

Michael Heinsohn

Vorsitzender

Kreisjugendausschuss NFV Kreis Cuxhaven

17.06.2018

Einladung zum ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Friesland

Wann:

am Sonntag, dem 17. Juni 2018, 09.30 Uhr

Wo:

im Bürgerhaus Schortens, Weserstr. 1

 Tagesordnung:

  1.     Eröffnung und Begrüßung
  2.     Totenehrung
  3.     Grußworte der Gäste
  4.     Ehrungen

    Pause

  5.     Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  6.     Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse
  7.     Bericht der Rechnungsprüfer
  8.     Beschlussfassung Jahresrechnungen 2015, 2016 und 2017
  9.     Entlastung des Kreisvorstands
  10.     Abstimmung über die Auflösung des Kreises Friesland

        zum 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Jade-

        Weser-Hunte ab 01.07.2018

  11.     Verabschiedungen
  12.     Wahl eines Versammlungsleiters *)
  13.     Neuwahlen *)
  14.     Genehmigung des Haushaltsplans *)
  15.     Anträge *)
  16.     Verschiedenes

    *) Die Tagesordnungspunkte 12 bis 15 kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 10 nicht zugestimmt wurde. Anträge sind bis zum 01.06.2018 schriftlich an den Kreisvorsitzenden zu richten.

    Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

    Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

    Anträge zu TOP 14 sind bis zum 28. Mai 2018 schriftlich an den komm. Kreisvorsitzenden Andreas Schumacher, Oestringer Str. 28, 26452 Sande, zu richten.

    Eine Stimmübertragung ist nicht zulässig.

    Andreas Schumacher

    komm. Kreisvorsitzender

     

Einladung zum ordentlichen Kreistag des NFV-Kreises Ammerland

Wann: Samstag, 16. Juni 2018, 11 Uhr

Wo: Ohrweger Krug, Querensteder Straße 1, 26160 Bad Zwischenahn

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Totenehrung

3. Grußworte der Gäste

4. Ehrungen

5. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

6. Rechenschaftsberichte des Vorstandes und der Ausschüsse

7. Bericht der Rechnungsprüfer

8. Beschlussfassung Jahresrechnungen 2015, 2016 und 2017

9. Entlastung des Kreisvorstands

10. Abstimmung über die Auflösung des Kreises Ammerland

zum 30.06.2018 bei gleichzeitigem Übergang in den Kreis Jade-Weser-Hunte ab 01.07.2018

11. Verabschiedungen

12. Wahl eines Versammlungsleiters *)

13. Neuwahlen *)

14. Genehmigung des Hauhaltsplans *)

15. Anträge *)

16. Verschiedenes

 

*) Die Tagesordnungspunkte 12 bis 15 kommen nur zur Anwendung, wenn der Auflösung gem. TOP 10 nicht zugestimmt wurde. Anträge sind bis zum 01.06.2018 schriftlich an den Kreisvorsitzenden zu richten.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 48 Abs. 2 und 3 der Verbandssatzung.

Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung. Die Nichtteilnahme kann nach § 42 (Nr. 29) der RuVO geahndet werden.

gez.

Dieter Tempel

Vorsitzender

 

Einladung zum der 54. Ordentliche Kreisfußballtag des NFV-Kreises Grafschaft Bentheim

Einladung zum der 54. Ordentliche Kreisfußballtag des NFV-Kreises Grafschaft Bentheim am Dienstag, dem 12. Juni 2018, 18.30 Uhr, in 49828 Georgsdorf, Ostende 5, Gaststätte Kösters.

Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten
  3. Grußworte
  4. Genehmigung des Protokolles des Kreisfußballtages 2015
  5. Rechenschaftsbericht des Vorstandes und der Ausschüsse
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastungen
  8. Anträge
  9. Ehrungen und Verabschiedungen von Mitarbeitern
  10. Genehmigung des Haushaltsplanes
  11. Neuwahl des Vorstandes, Ausschüsse, Rechtsinstanz u. Kassenprüfer
  12. Verschiedenes, Anfragen und Anregungen

    Anträge zum Kreisfußballtag sind bis zum 22.05.2018 schriftlich oder per E-Mail an den Kreisvorsitzenden Georg Alferink, Federgrasweg 5, 48531 Nordhorn, E-Mail: georg.alferink@web.de zu richten.

    Alle Fußballvereine der Grafschaft Bentheim sind zur Teilnahme aufgerufen und gem. Rechts- und Verfahrensordnung des NFV auch entsprechend dazu verpflichtet (Pflichtveranstaltung).

    Georg Alferink

    Kreisvorsitzender

12.06.2018

Einladung zum ordentlichen Kreisjugendtag 2018 des NFV-Kreises Emsland

Wann: Dienstag, 12. Juni 2018, um 19 Uhr

Wo: Gasthaus Over, Bawinkeler Straße 2, 49744 Geeste Format Quellcode

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Grußworte der Gäste

3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten

4. Bericht des Kreisjugendausschusses

5. Ehrungen

6. Anträge

7. Entlastung des Kreisjugendausschusses

8. Wahl des Versammlungsleiters

9. Neuwahlen

10. Ausblick auf das Spieljahr2018 /2019

11. Verschiedenes

Anträge zu TOP 6 des Kreisjugendtages sind bis zum 1. Mai 2018 schriftlich beim Vorsitzenden Josef Peterberns, Kirchweg 17, 49744 Geeste einzureichen.

Das Stimmrecht richtet sich nach § 49 (Der Kreisjugendtag) der Verbandssatzung des NFV.

Jeder Vereinsdeligierte erhält neben einer Grundstimme für jede angefangene fünf Juniorenmannschaft eine Stimme.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich beim Kreisjugendtag um eine Pflichtveranstaltung handelt und bei Nichtteilnahme nach § 42 (29) der Rechts- und Verfahrensordnung geahndet wird.

gez.Josef Peterberns, Vorsitzender

Kreisjugendausschuss

 

 

Einladung zum Kreistag des NFV-Kreises Rotenburg

Einladung

zum Kreistag des NFV-Kreises Rotenburg am Donnerstag, 26. April,  19 Uhr in der Gaststätte "Elsdorfer Hof", 27404 Elsdorf.

T a g e s o r d n u n g

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Grußworte der Gäste

3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten und Beschlussfähigkeit der Versammlung

4. Rechenschaftsberichte

a) Vorstand

b) erweiterter Vorstand

c) Vorsitzender Kreissportgericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastungen

7. Ehrungen und Verabschiedungen

8. Wahlen (seit Beschluss des Kreistages 1988 erhält jeder Vereinsdelegierte nach §47, Abs. 3

der NFV-Satzung - neben einer Grundstimme - für je angefangene  fünf  Mannschaften

(Frauen u. Herren) eine Stimme)

a) Vorsitzender

b) drei stellv. Vorsitzende mit Schwerpunktaufgaben

c) Schatzmeister

d) Vors. Kreissportgerichte und Beisitzer

e) Vors. Spielausschuss und sechs Beisitzer

f) Vors. Schiedsrichterausschuss und Beisitzer

g) Vors. Qualifizierungsausschuss und sechs BeisitzerInnen

h) Vors. Frauenausschuss und bis zu vier BeisitzerInnen

i) Vors. Marketing- u. Presseausschuss und bis zu vier BeisitzerInnen

j) KassenprüferInnen

k) Sozialwart

9. Bestätigung der am 16.03.2018 auf dem Kreisjugendtag in Elsdorf gewählten Mitglieder

des Kreisjugendausschusses

10. Genehmigung vom Haushaltsplan 2018

11. Bericht zur DFB-Ehrenamtsaktion 2018

12. Anträge

13. „Die Vereine haben das Wort“ - Anregungen und Wünsche aus den Vereinen

14. Schlusswort

Anträge sind dem stellv. Vorsitzenden des NFV-Kreises Rotenburg/W., Günter Sievers, Eichenstraße 2, 27412 Tarmstedt, bis zum 05.04.2018 schriftlich zu übermitteln.

Eventuelle Fragen zu den Kassenberichten 2015-2017 sind bis 5. April 2018 an den Schatzmeister des

NFV-Kreises Rotenburg/W., Heinz-Hermann Tietjen, Zum Schünenkamp 12 in 27386 Süderwalsede zu

richten.

Die Ausgabe der den Vereinsvertretern zustehenden Stimmkarten erfolgt am Veranstaltungstag am Eingang des Saales.

Eine Stimmenübertragung von einem Verein auf einen anderen ist gemäß § 19 Abs. 6 der Satzung in

Verbindung mit § 10 der Geschäftsordnung nicht möglich.

Mitglieder des Kreisvorstandes haben eine Stimme, können jedoch keinen Verein vertreten.

Wir wünschen eine gute Anfahrt zum Tagungsort und verbleiben mit sportlichen Grüßen

gez. Uwe Schradick, Vorsitzender

gez. Günter Sievers, stellv. Vorsitzender<

 

Veröffentlichung von Beschlüssen

Ordnungsänderungen

Übersicht der geänderten Paragraphen und Anhänge der jeweiligen Ordnungen

Bekanntmachungen-Ordnungsänderungen-Deckblatt-Stand-16.06.2017

Die Änderungen im Einzelnen. Neuerungen sind in rot eingepflegt, Streichungen sind als durchgestrichen gekennzeichnet.

Bekanntmachungen-Ordnungsänderungen-Stand-16.06.2017

Die aktuelle "Satzung und Ordnung" finden sie hier.

Jubiläen

Seite drucken
Premium-Partner