SR-Lehrgang in Berlin

Gabriel Müller (Kreis Schaumburg) zu Gast beim Berliner FV

Vom 19.- 25.3.2016 lud der Jugendleistungskader (JLK) des Berliner Fußballverbandes zum 25. Osterlehrgang ins Landesleistungszentrum Berlin ein. Dort fanden sich alle Mitglieder des JLK Berlin, Vertreter aus den restlichen 19 Landesverbänden, aber auch der Schweiz und Österreich zusammen, um sich intensiv mit dem Schiedsrichterwesen auseinander zu setzen. Eine besondere Ehre war die fünftägige Anwesenheit des Schweizer FIFA-Schiedsrichters Alain Bieri.

Am Samstagnachmittag trafen also innerhalb kürzester Zeit junge Schiedsrichter aus verschiedensten Regionen des deutschsprachigen Raums aufeinander und es wurde schnell die erste Gemeinsamkeit bekannt. Der ähnliche Humor sorgte für ein sehr spannendes Umgehen mit verschiedensten Dialekten. Zum näheren Kennenlernen wurde am ersten Abend ein gemeines Fußballturnier veranstaltet, welches deutlich machte, dass zumindest einige Schiedsrichter nicht ganz so schlecht am Ball sind, wie es oftmals heißt. Spätestens als sich am nächsten Morgen um 6:30 Uhr zum Frühsport getroffen wurde zeigte sich, dass jeder in Berlin war, um hart an sich zu arbeiten. Neben der Laufprüfung (FIFA-Test) wurden auch verschiedenste Regel- und Konformitätstest absolviert und detailliert ausgewertet. Zum Ende des Lehrgangs wurde der typische „Berliner Leistungstest“ bestritten, der neben dem Wettkampfgedanken vor allem Teambuilding zum Ziel hatte.

Raum für anregende Diskussionen schufen die, nie als Monolog gehaltenen Vorträge von TOP-Schiedsrichtern. Alain Bieri (Schweiz) arbeitete mit den Lehrgangsteilnehmern Kriterien für die Bewertung von Luftkämpfen heraus. Mit dem Berliner Schiedsrichter Felix Zwayer wurde sich über die Bedeutung von Persönlichkeit für das Erreichen verschiedenster Dinge auf dem Platz ausgetauscht. FIFA-Assistent Jan Seidel ließ als abschließendes Highlight des Lehrgangs die Zuhörer von seinen reichen Erfahrungen in Sachen Zusammenarbeit von SR und SRA profitieren.

Am Karfreitag wurde der sehr informative Osterlehrgang 2016 ausgewertet und sich bei der sehr engagierten Lehrgangsleitung für die Bemühungen bedankt, bevor dann alle Teilnehmer gegen Mittag wieder zu ihren Familien zu einem erholsamen Osterfest verstreuten. Die vielen geknüpften Kontakte bleiben im Namen aller hoffentlich noch lange bestehen.

Seite drucken
Premium-Partner