C-Trainer

Diese Ausbildung wendet sich an alle, die vorwiegend im Kinder- und Jugendbereich tätig sind sowie im Erwachsenenfußball breitensportorientierte Mannschaften betreuen.

C-Trainer

Diese Ausbildung wendet sich an alle, die vorwiegend im Kinder- und Jugendbereich tätig sind sowie im Erwachsenenfußball breitensportorientierte Mannschaften betreuen.

Lehrgangsanmeldung

Zur Anmeldung und Durchführung der C-Lizenz Ausbildung sind im Folgenden alle Informationen zusammengetragen. Sollten hierzu weitere Rückfragen bestehen, können Sie sich jederzeit an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TEAM Office wenden (Link zu den Kontaktdaten).

Schritt 1 - Voraussetzung zur Anmeldung

Vor der Anmeldung zur C-Lizenz im Webkalender sind die folgenden Unterlagen im Original per Post an das Team Office der NFV-Akademie zu senden. Zur besseren Übersicht stellen wir eine Checkliste zum Download bereit.

NFV-Akademie
TEAM Office
Mozartweg 1
30890 Barsinghausen

Des Weiteren ist zur Lizenzerteilung die folgende Voraussetzung zu erfüllen:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres. Die Lizenzerteilung erfolgt ebenfalls mit der Vollendung des 16. Lebensjahres

Schritt 2 - Anmeldung

Wenn Sie Ihre Unterlagen vollständig in der NFV-Akademie eingereicht haben und Ihnen die entsprechende Bestätigung des Team Office vorliegt, können Sie sich im Webkalender zu den Lehrgängen anmelden.

Die Dauer der gesamten Ausbildung zur C-Lizenz umfasst 120 LE und ist wie folgt aufgeteilt:

Teil I: Basiswissen 30 LE
Teil II: Profilwissen I 40 LE
Teil III: Profilwissen II 40 LE
Teil IV: Prüfung 10 LE

Das Basiswissen ist für alle Teilnehmer*innen verpflichtet. Danach können Sie sich spezialisieren. Hierzu sind folgende Kombinationen möglich:

  • Kinder - Jugend
  • Jugend - Erwachsene
  • Jugend - Torwart
  • Erwachsene - Torwart

Zu beachten ist hierbei, dass die Reihenfolge eingehalten und die Ausbildung innerhalb von 2 Jahren ab dem ersten Lehrgangstag mit der Prüfung beendet werden muss!

Die aktuellen Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung für Lehrgänge in der NFV-Akademie finden Sie hier.

 

Was genau Sie in den jeweiligen Modulen erwartet, können Sie im folgenden nachlesen:

Basiswissen
Trainingsdurchführung; Grundlagen des Fußballspiels;Trainingsvorbereitung; Praxisdemonstrationen; Teilbereiche der Kondition; Sportmedizin; Zeitgemäße Vereinsarbeit; Außersportliche Betreuung; Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen; Integration; Gremienarbeit; Sportrecht; Koopertation Schule/Verein; DFB-Ausbildungsstruktur;

Profil Kinderfußball
Heutige Lebenswelt; Neuorientierung im Kinderfußball; Spielen und Bewegen mit Bambini; Spielen und Lernen mit F-Junioren; Spielen und Üben mit E-Junioren; 4-gegen-4-Turniere und Spieletreffs; Anforderungsprofil und Aufgaben des Trainers; Pädagogische Leitlinien; Zusammenarbeit mit Eltern; Außersportliche Angebote; Spielbetrieb und Schiedsricher-Einsatz;

Profil Jugendfußball
Heutige Lebenswelt; Training mit Jungen und Mädchen; Das Fußball-Abzeichen; Trainieren und Spielen mit D-Junioren; Trainieren und Anwenden mit C-Junioren; Trainieren und Verfeinern mit B- und A-Junioren; Das Training der Nachwuchstorhüter; Coachen rund um ein Spiel; Anforderungsprofil und Aufgaben; Pädagogische Leitlinien; Richtiges Kommunizieren; Außersportliche Angebote; Trainingsplanung; Talentförderung;

Profil Erwachsenenfußball
Organisation, Planung und Steuerung des Trainings; Spiel- und Übungsformen-Angebote; Coachen rund um ein Spiel; Betreuen in unteren Amateurklassen; Organisieren des Mannschaftsumfeldes;

Profil Torwarttraining
Anforderungsprofil des Torwarts; Stellungsspiel; Kennenlernen und trainieren der Torwarttechniken; Coachen und Coaching des Torwarts; Koordinationstraining; Konditionstraining; Organisation des Torwarttrainings; Fehlerkorrekturen; Lehrversuche

Schritt 3 - Der Lehrgang

Die Ausbildung zur C-Lizenz wird teilweise im Blended-Learning Format durchgeführt. Dies bedeutet, dass die Präsenzphasen um Online-Phasen zur Vor- bzw. Nachbereitung ergänzt werden. Weitere Informationen zum Blended-Learning Format findet Sie hier.

Die Präsenzphasen finden in der Akademie des Niedersächsischen Fußballverbands in Barsinghausen statt.
Für alle Module kann Bildungsurlaub beantragt werden (anerkannt nach dem NBildUg, AZ.: 1213-0216).
Bereits mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie ein Anschreiben zur Vorlage beim Arbeitgeber. Der eigentliche Antrag wird zu Beginn des Lehrgangs ausgefüllt. Den entsprechenden Nachweis für den Arbeitgeber erhalten Sie zum Ende der jeweiligen Präsenzphase.

Die Module Basiswissen, Kinder und Jugend umfassen 3 Präsenztage, die Module Erwachsene und Torwart 5 Präsenztage. Vor bzw. nach der Präsenz ist eine ca. 14-tägige Online-Phase angeschlossen. Die Prüfung findet wahlweise an 2 aufeinanderfolgenden Tagen in der NFV-Akademie oder eintägig + digitaler Lehrprobe im Heimatverein statt.

Schritt 4 - Lizenzverlängerung

Die C-Lizenz hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und läuft immer zum 31.12. eines Jahres ab. Zur Lizenzverlängerung einer noch gültigen Lizenz müssen 20 LE nachgewiesen sowie ein erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) im Original vorgelegt werden. Den Antrag auf Erstellung eines erweitertes Führungszeugnisses können Sie hier herunterladen.

Umfassende Informationen sowie eine Terminübersicht zur Lizenzverlängerung finden Sie hier.

 

Allgemeine Informationen zur C-Lizenz

Die Ausbildung zur C-Lizenz findet sowohl zentral in der NFV-Akademie in Barsinghausen als auch in den NFV-Kreisen statt. Sie richtet sich an alle Trainer*innen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich.
Während in den NFV-Kreisen vor allem die Profile Kinder und Jugend angeboten werden, können Sie in der NFV-Akademie auch die Profile Erwachsene und Torwart belegen.
Sollten Sie sich für eine dezentrale C-Lizenz in Ihrem NFV-Kreis interessieren, finden Sie hier alle Ansprechpartner*innen in Niedersachsen.

Nach dem für alle verpflichtenden Basiswissen können Sie aus insgesamt 4 Modulen Ihre weitere C-Lizenz zusammensetzen. Die Ausbildung zur C-Lizenz umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten. Zulassungsvoraussetzung ist die Vollständigkeit der vorliegenden Unterlagen.

Weitere Informationen finden Sie im Folgenden.

Lehrgangsübersicht

Ausbildungsziele

Mitarbeitergewinnung: Vom Mitglied zum kompetenten Mitarbeiter
Jugendliche und erwachsene Helfer ausbilden für den Verein
Steigerung der Attraktivität der ehrenamtlichen Mitarbeit
DFB-Trainer C-Lizenz

Profil Kinder/Jugend: Trainieren und Betreuen von Kindern/Jugendlichen der unteren beiden Juniorenspielklassen
Profil Erwachsene: Trainieren von Senioren bis zur Kreisliga A
Profil Torwart: Trainieren von Torhütern von der D- bis zur A-Jugend sowie Senioren in unteren Spielklassen
Ausbildungsinhalte

Dauer der Ausbildung insgesamt

120 Lerneinheiten (LE) (LE = 45 Minuten)

Teil I: Basiswissen 30 LE
Teil II: Profilwissen I 40 LE
Teil III: Profilwissen II 40 LE
Teil IV: Prüfung 10 LE

INHALTSBAUSTEINE UND PROFILE

Basiswissen
Trainingsdurchführung; Grundlagen des Fußballspiels;Trainingsvorbereitung; Praxisdemonstrationen; Teilbereiche der Kondition; Sportmedizin; Zeitgemäße Vereinsarbeit; Außersportliche Betreuung; Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen; Integration; Gremienarbeit; Sportrecht; Koopertation Schule/Verein; DFB-Ausbildungsstruktur;

Profil Kinderfußball
Heutige Lebenswelt; Neuorientierung im Kinderfußball; Spielen und Bewegen mit Bambini; Spielen und Lernen mit F-Junioren; Spielen und Üben mit E-Junioren; 4-gegen-4-Turniere und Spieletreffs; Anforderungsprofil und Aufgaben des Trainers; Pädagogische Leitlinien; Zusammenarbeit mit Eltern; Außersportliche Angebote; Spielbetrieb und Schiedsricher-Einsatz;

Profil Jugendfußball
Heutige Lebenswelt; Training mit Jungen und Mädchen; Das Fußball-Abzeichen; Trainieren und Spielen mit D-Junioren; Trainieren und Anwenden mit C-Junioren; Trainieren und Verfeinern mit B- und A-Junioren; Das Training der Nachwuchstorhüter; Coachen rund um ein Spiel; Anforderungsprofil und Aufgaben; Pädagogische Leitlinien; Richtiges Kommunizieren; Außersportliche Angebote; Trainingsplanung; Talentförderung;

Profil Erwachsenenfußball
Organisation, Planung und Steuerung des Trainings; Spiel- und Übungsformen-Angebote; Coachen rund um ein Spiel; Betreuen in unteren Amateurklassen; Organisieren des Mannschaftsumfeldes;

Profil Torwarttraining
Anforderungsprofil des Torwarts; Stellungsspiel; Kennenlernen und trainieren der Torwarttechniken; Coachen und Coaching des Torwarts; Koordinationstraining; Konditionstraining; Organisation des Torwarttrainings; Fehlerkorrekturen; Lehrversuche;

 

 

Kosten

Die Lehrgangsgebühr für die Ausbildung zur C-Lizenz sind der jeweiligen Modulbeschreibung im Veranstaltungskalender zu entnehmen.

Lizenzausstellungsgebühr (zusätzlich):

  • DFB-Lizenz + Zertifikat 10,00 €
  • Übermittlung der DOSB-Lizenz an LSB/DOSB 10,00 €
Seite drucken
Premium-Partner