Fotos: Getty Images/Rose; Getty Images/Scheuber; JLZ Emsland/Menke Werbeagentur; DFB/NFV

Zahlreiche DFB-Einladungen für NFV-Juniorinnen

18.01.2022

Die U 16-Juniorinnen-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nimmt vom 30. Januar bis 8. Februar am U 16-Juniorinnen UEFA Development Tournament in Portugal teil. Das Team von DFB-Trainerin Sabine Loderer trifft im Complexo Desportivo de Vila Real de Santo António am Freitag, 4. Februar auf England und am Montag, 7. Februar auf Portugal. Beide Begegnungen werden um 13 Uhr angepfiffen. Zum deutschen Aufgebot gehören mit Laura Bröring, Thea Farwick (beide SV Meppen), Paula Hoppe (MTV Treubund Lüneburg) und Chiara-Sophie Silberstorff (VfL Wolfsburg) auch vier Spielerinnen aus Niedersachsen. Marleen Kropp (SV Meppen) hält sich auf Abruf für eine Nachnominierung bereit. 

Im Sportcentrum Kaiserau findet vom 30. Januar bis 2. Februar ein U 15-Juniorinnen-Perspektivlehrgang des DFB statt. DFB-Trainerin Bettina Wiegmann nominierte u.a. Lilly Nele Damm, Hannah-Marie Mitschke (beide VfL Wolfsburg), Merete Drees (SV Meppen), Maila Herzig (Lehndorfer TSV) und Julia Tomfohrde (JFV A/O/B/H/H). 

Ebenfalls ins Sportcentrum Kaiserau hat DFB-Trainerin Bettina Wiegmann vom 3. bis 6. Februar auch zu einem U 15-Juniorinnen-Kaderlehrgang eingeladen. Mit von der Partie ist auch Lilly Bartke (SV Meppen), während Merete Drees (SV Meppen), Maila Herzig (Lehndorfer TSV) und Hannah-Marie Mitschke (VfL Wolfsburg) sich auf Abruf für eine Nachnominierung bereithalten.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner