Foto: Screenshots/Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.

"We explain for everyone": Informationsvideos zur Corona-Impfung in 16 Sprachen

26.11.2021

Die Corona-Inzidenzen steigen. Nach wie vor ist Impfen das Gebot der Stunde. Aus diesem Anlass und aufgrund diverser Nachfragen möchten wir auf diesem Wege über zwei Initiativen informieren, die die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung auf den Weg gebracht hat und die sich insbesondere an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte wenden. Ziel beider Vorhaben ist es, Geflüchtete und alle Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, mit grundlegenden validierten Informationen zum Impfen zu versorgen. Sie sollen Bedenken gegenüber der Corona-Impfung abbauen und als Grundlage für weitergehende persönliche Beratungsgespräche vor Ort dienen.

"We explain for everyone" – Social-Media-Kampagne mit Videos in 16 Sprachen
In insgesamt 16 Videos klären Ärzte und Ärztinnen in ihren Muttersprachen prägnant und einfach verständlich über das Impfen gegen Corona auf. Sie thematisieren Impfreaktionen und Nebenwirkungen und widerlegen besonders verbreitete Mythen. Alle Videos werden von erläuternden Animationen begleitet und sind hier abrufbar. Die Aktion läuft in sozialen Medien unter dem Hashtag #weexplainforeveryone. Die Videos werden von kurzen Clips begleitet, die die Menschen in den sozialen Medien erreichen. Ergänzend zu den Videos wurde gemeinsam mit einem Team aus Expert:innen ein Katalog aus Fragen entwickelt, der zusätzliche Informationen in den jeweiligen Sprachen vermittelt.

Bisher wurde mit dieser Kampagne eine organische Gesamtreichweite von rund 170 Millionen Kontakten erzielt. Die begleitende Facebook-Ad-Kampagne sorgte zudem noch einmal für rund 4 Millionen erreichte Nutzer:innen und 15 Millionen Video-Plays – und das bei äußerst spezifischem Language-Targeting.

Zu den Videos und zum Fragenkatalog.

Kompakte Aufklärungsbroschüre "Corona verstehen" mit über 50 Fragen und Antworten in 10 Sprachen
Neben der Social-Media-Impfkampagne gibt die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung die Aufklärungsbroschüre „Corona verstehen“ in zehn Sprachen heraus. Damit sollen Menschen erreicht werden, die die deutsche Sprache nicht beherrschen und keinen oder nur schweren Zugang zu digitalen Informationen rund um das Corona-Virus haben.

Auf insgesamt 16 Seiten bietet die kompakte Broschüre Antworten zu Fragen „Was passiert nach der Impfung in meinem Körper?“, „Was ist der Unterschied zwischen Impfreaktion und Nebenwirkung?“ oder „Hat die Impfung Auswirkungen auf ein laufendes Asylverfahren?“. Der Fragenkatalog deckt unter anderem Themenbereichen wie Schwangerschaft, Impfangebote für Kinder oder rechtliche Fragen ab.

Die Broschüren stehen zum kostenlosen Download bereit und können auch bestellt werden.

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner