U17 gewinnt Nord-Länderpokal

14.04.2003  - Hamburg

Die U17-Auswahl des NFV ist Norddeutscher Länderpokalsieger. Beim Turnier in Ham-burg-Wentorf setzte sich das Team von NFV-Trainer Horst Stockhausen in souveräner Manier gegenüber der norddeutschen Konkurrenz durch. Sowohl spielerisch als auch kämpferisch waren die Niedersachsen dabei ihren Gegnern in allen Belangen überlegen.

Als herausragende Spieler in einer kompakt auftretenden NFV-Auswahl glänzten die beiden zweifachen Torschützen Sören Halfar und Caglayan Tunc sowie Enes Glogic als guter Vorbereiter. Auch DFB-Trainer Paul Schomann, der das Nord-Turnier in Hamburg beobachtete, zeigte sich von der Leistung der Niedersachsen angetan und bezeichnete den Turniersieg als hochverdient.

Für Unverständnis bei Horst Stockhausen sorgte Twente Enschede. Der holländische Verein verweigerte erst einen Tag vor dem Norddeutschen Turnier die Abstellung von Emino Meram. Damit dürfte dieser kaum noch eine Chance auf eine Nominierung für den Länderpokalwettbewerb des DFB haben, der vom 30. April bis 3. Mai in Duisburg-Wedau stattfindet. Dennoch scheinen die Niedersachsen für das bevorstehende Turnier gut gerüstet. Allerdings wartet dort im Auftaktspiel mit der Auswahl Württembergs am 1. Mai (Anstoß 11.25 Uhr) ein schwerer Brocken auf das NFV-Team. Die Ergebnisse vom Norddeutschen Turnier:

Niedersachsen - Schleswig-Holstein 4:1 (2:0), NFV-Tore: 1:0 Ogurtan, 2:0 Noeske, 3:0 Huck, 4:0 Beka

Niedersachsen - Hamburg 2:1 (0:0), NFV-Tore: 1:0 Tunc per Foulelfmeter, 2:1 Tunc

Niedersachsen - Bremen 2:0 (1:0), NFV-Tore: 1:0 Halfar, 2:0 Halfar

Bremen - Hamburg 3:0, Bremen - Schleswig-Holstein 1:4, Hamburg - Schleswig-Holstein 3:0

Die Abschlusstabelle: 1. Niedersachsen (8:2 Tore, 9 Punkte), 2. Hamburg (4:5 Tore, 3 Punkte), 3. Bremen (4:6 Tore, 3 Punkte), 4. Schleswig-Holstein (5:8 Tore, 3 Punkte).

Das NFV-Aufgebot (Zahlenangabe hinter den Namen = Anzahl der Einsätze): Pascal Biank / 3, Sören Halfar / 3, Gerome Völger / 3 Erkan Ogurtan / 3, Paul Walz / 3 (alle Hannover 96), Enes Glogic 7 3, Robert Huck / 3, Ludwig Siegismund / 2 (alle Göttinen 05), Niklas Noeske / 3, Caglayan Tunc / 3, Valon Beka / 3 (alle VfL Wolfsburg), Marco Hansmann / 3, Falu Lubaki / 3 (beide TSV Havelse), Chris Dinganga / 3 (SV Meppen), Tilman Zychlinski / 3 (TSV Isernhagen), Sebastian Brehmer / 3 (SpVg Aurich).

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner