Thomas Pfannkuch

U16-Juniorinnen-Sichtungslehrgang: Pfannkuch nominiert 30 Spielerinnen

08.02.2019

Die U16-Juniorinnen-Auswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) absolviert von Montag bis Mittwoch, 18. bis 20. Februar, einen Sichtungslehrgang in Barsinghausen mit 30 Spielerinnen. Knapp einen Monat später, vom 22. bis 24. März, steht für die Mannschaft von NFV-Trainer Thomas Pfannkuch dann der letzte Lehrgang vor dem DFB-Länderpokalturnier an, das vom 10. bis 14. April in Duisburg-Wedau stattfindet.

Für den bevorstehenden Sichtungslehrgang nominierte Pfannkuch jetzt folgendes Aufgebot (Jahrgänge 2003/2004): Gloria Adigo, Ahlem Ammar, Sina Anger, Zoe Brockmann, Hannah Faller, Elizabeth Heine, Lia Henkelmann, Jolie Just, Elisa-Josephin Klein, Natasha Kowalski, Zoe Tolksdorf (alle VfL Wolfsburg), Andra Benkens, Marie Bleil, Marieke Hansen, Rebecca Schäfer, Viola Schäfer (alle SV Meppen), Eefje Bötjer, Nicole Manakov (beide TV Langen), Lisa-Kristin Beneke (JFV Borstel-Luhdorf), Sarah Courte (SV Ahlerstedt-Ottendorf), Shayne De Gala (Lüneburger SK Hansa), Eva Holtmeyer (1.FC 09 Bramsche), Anna Kreter (PSV GW Hildesheim), Luisa Oerke (SV 06 Holzminden), Catleen Quatmann (Osnabrücker SC), Linnea-Emilia Rau (TSV Limmer), Pirkko Rodel (JFV Verden-Brunsbrock), Michelle Van’t Hoenderdaal (SG Lühe), Johanna Wende (VfL Westercelle) und Jona Wolter (Hannover 96).

Autor / Quelle: dr
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner