U 19-Juniorinnen-Sichtungsturnier beim NFV in Barsinghausen

22.09.2022

In der NFV-Akademie in Barsinghausen findet vom 2. bis 4. Oktober ein U 19-Juniorinnen-Sichtungsturnier mit Auswahlteams aus vier Fußball-Landesverbänden statt. Neben der gastgebenden NFV-Auswahl werden Mannschaften aus Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein erwartet.

 Der Spielplan des Turniers sieht folgende Begegnungen vor:

Sonntag, 2. Oktober:

Niedersachsen – Berlin (15 Uhr)

Schleswig-Holstein – Hamburg (16.30 Uhr)

Montag, 3. Oktober:

Niedersachsen – Hamburg (15 Uhr)

Berlin – Schleswig-Holstein (17 Uhr)

Dienstag, 4. Oktober:

Niedersachsen – Schleswig-Holstein (10 Uhr)

Hamburg – Berlin (11.30 Uhr) 

NFV-Trainer Thomas Pfannkuch nominierte folgende 18 Spielerinnen der Jahrgänge 2004, 2005 und 2006: Ahlem Ammar, Kiara Beck, Karla Brinkmann, Maria Agathe Jonietz, Amelie König, Rauan Mohamed, Thea Helen Oberhoff (alle VfL Wolfsburg), Marie Bleil, Laura Bröring, Emma Gersema, Malin Jäger, Lina Wallbaum (alle SV Meppen), Saskia Tamara Engelhardt, Zoe Luisa Tolksdorf (beide Hannover 96), Marieke Hansen (BW Hollage), Paula Hoppe (MTV Treubund Lüneburg), Emelie Klingen (DSC Arminia Bielefeld), Elisabeth Steiner (SVG Aurich). 

Auf Abruf: Tessa Blumenberg, Sophia Koschick, Leonie Rösicke, Chiara-Sophie Silberstorff, Jolina Anna Zamorano (alle VfL Wolfsburg), Merith Anna Gebina Funke, Joline Knevel, Chiara Kösters, Marah Schaar, Viola Schäfer (alle SV Meppen), Hanna Ernst, Jule Kersten (beide SVG Aurich), Jana Menger (Hannover 96).

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner