Die U 18-Junioren des NFV sind mit einem Sieg über Schleswig-Holstein in das Länderpokalturnier des DFB gestartet. Foto: Zinsel

U 18-Junioren starten mit Sieg ins Sichtungsturnier des DFB

12.10.2018

Erfolgreicher Start für die U 18-Junioren (Jahrgang 2001) des NFV beim Länderpokalwettbewerb des DFB in Duisburg-Wedau: Gegen Schleswig-Holstein gab es am heutigen Vormittag einen 2:0 (1:0, 1:0, 0:0)-Erfolg für das Team von NFV-Trainer Martin Mohs. Abudul Balde Djalo (VfL Wolfsburg) hatte die Niedersachsen nach einem Foul an Tom Kaspar Berger (VfL Wolfsburg) per Strafstoß in Führung gebracht (12.), die Lenn Jastremski (VfL Wolfsburg) im zweiten Drittel (33.) ausbauen konnte. Insgesamt bestreitet die NFV-Auswahl bis Dienstag, 16. Oktober vier Begegnungen, wobei der morgige Gegner noch nicht feststeht. Am Sonntag ist beim Sichtungsturnier ein spielfreier Tag.

◢  

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner