Auch die ehemalige NFV-Auswahlspielerin Paula Klensmann (Mitte) konnte die hohe Niederlage gegen die US-Girls nicht verhindern. Foto: Getty Images

U 16-Juniorinnen verlieren gegen die USA

14.09.2017

Die neuformierte Mannschaft der U 16-Juniorinnen ist mit einer Niederlage in die Länderspielsaison gestartet. Im niedersächsischen Wildeshausen unterlag das Team von DFB-Trainerin Ulrike Ballweg vor 3.168 Zuschauern den USA deutlich 0:4 (0:2).

„Es war leider eine ganz klare Sache“, resümierte Ballweg. „Wir haben 30 Minuten gebraucht, bis wir überhaupt im Spiel waren und haben es nicht geschafft, gegen robuste Amerikanerinnen die richtigen Mittel zu finden. Uns hat Tempo und Entschlossenheit gefehlt.“ Allerdings gab es für die Trainerin trotz der klaren Niederlage auch einen positiven Effekt: „Es ist zwar im ersten Moment bitter, aber wir nehmen trotzdem ganz viel mit. Wir wissen jetzt, woran es hakt und woran die Spielerinnen noch arbeiten müssen."

Samantha Kroeger erzielte in der vierten Minute die frühe Führung für die Gäste, die Trinity Rodman (19.) noch vor der Pause ausbauen konnte. In den zweiten 40 Minuten legten Reilyn Turner (50.) und Makenna Morris (80. +1) per Foulelfmeter nach.

 

Autor / Quelle: dfb
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner