Die U 16-Juniorinnenauswahl des NFV bestreitet zwei Testspiele in Berlin. Foto: Borchers

U 16-Juniorinnen testen in Berlin

07.12.2017

Die U 16-Juniorinnenauswahl des NFV absolviert vom 15. bis 17. Dezember in Berlin einen Gemeinschaftslehrgang mit einem Auswahlteam des Berliner Fußballverbandes. Während des Lehrganges bestreiten die beiden Mannschaften zwei Testspiele gegeneinander.

Offen ist, ob auf dem Sportplatz an der Onkel-Tom-Str. in Berlin Zehlendorf oder auf dem Sportplatz Wannsee in Berlin Wannsee gespielt wird. In Wannsee würde die erste Begegnung am Samstag, 16. Dezember, bereits um 10.30 Uhr beginnen, in Zehlendorf erst um 11 Uhr. Anpfiff für die zweite Begegnung am Sonntag, 17. Dezember, ist unabhängig vom Austragungsort um 10.30 Uhr.

NFV-Trainer Thomas Pfannkuch hat folgende 16 Spielerinnen der Jahrgänge 2002 und 2003 nominiert: Lara-Marie Cordes, Elizabeth Enya Heine, Natasha Kowalski, Finya Seidel, Johanna Wende, Lea Wohlfahrt (alle VfL Wolfsburg), Isabella Jaron, Pia Kortenjan, Mara Winter (alle SV Meppen), Lisa Kristin Behneke (JFV Borstel-Luhdorf), Monique Bertram (JFV Aller-Weser), Eva Holtmeyer (BW Hollage), Luisa Katharina Oerke (SV 06 Holzminden), Ina-Marie Timmermann (VfL Stenum), Malena Watzlawik (TuS Reppenstedt), Kira Witte (BV Cloppenburg).

Auf Abruf: Sina Anger, Jolie Jelain Just, Vanessa Schäfer (alle VfL Wolfsburg), Enna Bosse, Anna-Maria Tews (beide SV Meppen), Milane Brockmann (FC Düdinghausen-Deblinghausen), Emilia Ingrid van Gunst (Buchholzer FC).

 

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner