Fotos: Getty Images

U 15- und U 16-Länderspiele: Sieben NFV-Mädels für den DFB im Einsatz

07.06.2022

Die U 16-Juniorinnen des DFB treffen zum Ende der Länderspielsaison am Samstag, den 11. Juni (15 Uhr) im niedersächsischen Nordhorn auf die Niederlande und am Mittwoch, den 15. Juni ebenfalls um 15 Uhr in Büdelsdorf auf Dänemark. Unter den 24 Spielerinnen, die Trainerin Sabine Loderer für den Lehrgang nominiert hat, sind mit Thea Farwick, Laura Bröring (beide SV Meppen), Paula Hoppe (MTV Treubund Lüneburg) und Karla Brinkmann (VfL Wolfsburg) auch vier NFV-Talente dabei. Marleen Kropp (SV Meppen) und Chiara-Sophie Silberstorff (VfL Wolfsburg) halten sich auf Abruf bereit.

+++

Die deutsche U 15-Juniorinnen-Nationalmannschaft absolviert vom 7. bis 16. Juni in Nordhorn einen Lehrgang, in dessen Verlauf das Team von Trainerin Bettina Wiegmann zwei Länderspiele bestreitet. Zunächst treffen die deutschen Mädels im niederländischen Schalkhaar am Sonntag, 12. Juni ab 15 Uhr auf die Gastgeberinnen, ehe am Mittwoch, 15. Juni in Nordhorn um 16 Uhr die Nationalmannschaft der USA Gegner der DFB-Auswahl ist. Bettina Wiegmann berief in das deutsche Aufgebot u.a. Lilly Bartke (SV Meppen), Lilly Nele Damm (VfL Wolfsburg) und Maila Herzig (Lehndorfer TSV). Die Meppenerin Merete Drees hält sich auf Abruf für eine Nachnominierung bereit.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner