Die beiden Auswahlteams des NFV. Foto: Neumann

U 14-Auswahlteams des NFV beenden Polenreise mit Sieg und Niederlage

14.10.2019

Die U 14-Juniorinnen- und U 14-Juniorenauswahlteams des NFV haben ihr einwöchiges Trainingslager beim Fußballverband Großpolen in der Region Posen beendet.

Zum Abschluss einer Reihe von internationalen Freundschaftsspielen gab es in Baranowa für die von Caroline Kunschke trainierten Mädels nach zuvor drei Siegen die erste Niederlage im Nachbarland. Gegen die U 13-Junioren von Akademia Pilkarska Reissa 2010 verlor die NFV-Auswahl mit 1:4 (1:1). Den Führungstreffer hatte dabei Ana-Carolin Hoffmann (FSV Jever) bereits in der 1. Spielminute erzielt.

Einen weiteren Kantersieg fuhren die von Per Michelssen trainierten U 14-Junioren ebenfalls in Baranowa ein. Dort wurde die überforderte U 14 von Akademia Pilkarska Reissa 2010 mit 11:2 (9:0) bezwungen. In die Torschützenliste trugen sich Amin Muja (SV Meppen, 4 Treffer), je zweimal Leon Ostburg (Eintracht Braunschweig), Ömer Faruk Sever und Bennit Bröger (beide VfL Wolfsburg) sowie einmal Rexhep Neziraj (SV Meppen) ein. In den drei Spielen zuvor hatten die jungen Niedersachsen zwei weitere Siege errungen und einmal unentschieden gespielt.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner