Stellenausschreibung: Sachbearbeiter für das Team Gesellschaftliche Verantwortung (m/w/d)

25.11.2022

Der Niedersächsische Fußballverband e.V. (NFV) gehört mit rund 2.650 Vereinen, ca. 600.000 mittelbaren Mitgliedern und über 15.000 Mannschaften zu den größten Landesverbänden im Deutschen Fußball-Bund (DFB). In Niedersachsen ist er ebenfalls einer der führenden Fachverbände.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

Sachbearbeiter für das Team Gesellschaftliche Verantwortung (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Personelle Besetzung der zentralen NFV-Anlaufstelle für Gewalt- und Diskriminierungsvorfälle
  • Koordinierung der Einsätze sowie der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen der NFV-Konfliktlots*innen
  • Hauptverantwortliche ganzheitliche Koordination des am NFV-Standortort Braunschweig umgesetzten DFB-Pilotprojektes „Fußball Verein(t) Gegen Rassismus“
  • Administrative/organisatorische Begleitung von Sitzungen der dem vorgenannten Team zugeordneten ehrenamtlich besetzten Gremien
  • Einbindung in die kontinuierliche NFV-Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Recherchetätigkeiten für sowie Vorbereitung von diverse/n Förderanträge/n zur Generierung externer projektbezogener Finanzmittel
  • Inhaltliche Pflege der dem Team zugehörigen Rubriken auf der NFV-Homepage
  • Sonstige administrative Tätigkeiten aller Art


Ihr Profil:

  • ein mindestens mit Bachelorgrad oder gleichwertigem Abschluss abgeschlossenes Studium im Bereich Sportwissenschaften oder Sozialwissenschaften/ Gesellschaftswissenschaften
  • ein sicheres Auftreten mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ein strukturiertes und dienstleistungsorientiertes Arbeitsverhalten
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • die Bereitschaft zur Tätigkeit am Wochenende sowie in den Abendstunden
  • Erfahrungen in der Vereins- oder Verbandsarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Office
  • Führerschein Klasse B


Wir bieten Ihnen:

Es erwartet Sie ein interessanter, abwechslungsreicher Vollzeitarbeitsplatz (40 Std./Woche) im zweitgrößten Fußballverband Deutschlands. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Verantwortungsbereich selbst zu gestalten und Ihre Stärken einzubringen. Die Vergütung und entsprechende Sozialleistungen erfolgen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten Personen sind erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2022 an den

Niedersächsischer Fußballverband e. V.
Direktor Jan Baßler
Schillerstr. 4
30890 Barsinghausen

vorzugsweise per E-Mail an:
miriam.vojnikovic@--no-spam--nfv.de

 

 

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner