"Glücksfee" Heinz Walter Lampe (r.) und Helge Kristeleit, Leiter des NFV-Teams Spielbetrieb, bei der Auslosung der Gewinner im Sparkassen-Pokal der A- und B-Junioren. Foto: Orth

Sparkassen-Pokal der A- und B-Junioren: Siegerteams ausgelost

13.07.2020

Das Los hat entschieden: Titelverteidiger VfL Wolfsburg bei den A-Junioren und Hannover 96 bei den B-Junioren sind die Sieger im Sparkassen-Pokal des NFV. 

Während die beteiligten Vereine und Verbandsjugendobmann Walter Fricke die Ziehung virtuell verfolgten, waren bei der Ziehung in Barsinghausen „Glücksfee“ und Pokalspielleiter Heinz Walter Lampe sowie Helge Kristeleit und Tobias Orth (beide NFV-Team Spielbetrieb) live vor Ort. 

Für die „Finalteilnahme“ bei den A-Junioren gibt es eine Prämie in Höhe von 750 Euro, die neben den Wolfsburgern auch Vize Hannover 96 kassiert. Der VfL und 96 haben sich zudem für den DFB-Junioren-Vereinspokal qualifiziert.  Bei den B-Junioren erhalten Hannover 96 und der im Losverfahren unterlegene JFV A/O/Heeslingen je 600Euro.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner