Foto: DFB

Mit Gruppenangebot für Vereine: U21 spielt in Osnabrück um EM-Teilnahme

19.05.2022

Showdown in Osnabrück: Am 3. Juni (ab 18.15 Uhr) möchte die deutsche U 21- Nationalmannschaft im Stadion an der Bremer Brücke gegen Ungarn ihre EM-Teilnahme perfekt machen. Der Ticketverkauf für das Heimländerspiel läuft, Karten sind im DFB-Ticketshop erhältlich. Zudem können Gruppenkarten (ab acht Euro pro Person) über den Niedersächsischen Fußballverband erworben werden.

Di Salvo: "EM-Quali gemeinsam mit Fans klarmachen"
"Gemeinsam mit unseren Fans wollen wir im letzten Heimspiel der Saison die EM-Quali und den Gruppensieg klarmachen", sagt Antonio Di Salvo. Der DFB-Trainer hat sein 23-köpfiges Aufgebot nominiert, dem unter anderem die Bundesliga-Profis Jonathan Burkardt, Youssoufa Moukoko, Jamie Leweling und Ansgar Knauff angehören.

Aufgrund der aktuellen Tabellensituation - Deutschland liegt mit 21 Punkten vor Israel (16) und Polen (15) - und nur noch zwei verbleibenden Qualifikationsspielen reicht der U 21 ein Unentschieden zur direkten Qualifikation als Gruppenerster für die Europameisterschaft in Rumänien und Georgien (9. Juni bis 2. Juli 2023).

Für Vereine besteht die Möglichkeit, Gruppentickets für das U 21-Länderspiel in Osnabrück zu erwerben.

Unter Angabe des Aktionscodes „#Herzzeigen“ können Vereine ab sofort unter nachfolgendem Link im Online-Ticketshop zwischen 10 und 50 Tickets zum Gruppenkartenpreis von 8 Euro pro Ticket erwerben. (nur solange der Vorrat reicht).

Sitzplatzkarten gibt es in verschiedenen Kategorien (zwischen 10 und 20 Euro) und können im Online-Ticketshop erworben werden.

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner