NFV-Trainer Per Michelssen hat 39 Spieler zu einem U 12-Junioren-Sichtungslehrgang nach Barsinghausen eingeladen. Foto: Kramer

Michelssen sichtet 39 U 12-Junioren

14.06.2018

39 talentierte D-Junioren des Jahrgangs 2006 haben eine Einladung zu einem Sichtungslehrgang in der NFV-Sportschule erhalten. Der Lehrgang findet unter Leitung von NFV-Trainer Per Michelssen vom 16. bis 18. Juli in Barsinghausen statt. Eingeladen wurden:

Lejs Bukvic, Justin Hofmann, Nuha Jatta, Mats Jakob Remberg (alle VfL Osnabrück), Sören Döpke, Lukas Dreyer, Kevin Müller (alle JFV Verden/Brunsbrock), Dejan Lazic, Ammon Moser, Tayar Tasdelen (alle HSC Hannover), Lewin Borchers, Andrej Butschbach (beide VfL Stenum), Phil Luca Borgelt, Mika Hörmeyer (beide TSG Burg Gretesch), Justus Conrady, David Haucap (beide TuS Osnabrück-Haste 01), Vincent Hagen, Nilo Ilgut (beide VfL Oldenburg), Noah Kordes, Ole Landwehr (beide SV Bethen), Renke Kugelmann, Hardy Siemers (beide SVG Aurich), Ruwen Albrecht (SV Niedersachsen Düshorn), Ols Backhaus (TuS Esens), Milano Barbosa Gomes Ferreira (BS Börden), Bennet Buchwald (SG Blaues Wunder Hannover), Phong Kelvin Cao (JFV Varel), Noah Fluegge (TuS RW Emden), Jonas Gößling (SV Neubörger), Leon Grischin (SV BW Lorup), Felix Kattau (TV Munderloh), Mathis Meyering (SC PW 94 Papenburg), Leon Nickel (SV Molbergen), Jannik Plaggenborg (SV Scharrel), Max Plate (SV Höltinghausen), Ilias Radke (TSV Riemsloh), Jonas Rosen (SV Union Lohne), Hannes Trodler (TSV Stelle), Michel Voß (SV Holm-Seppensen).

 

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner