LSB sucht Sachbearbeitung (m/w/d) für das Vorstandsbüro

02.12.2021

Stellenausschreibung

Der LandesSportBund Niedersachsen e. V. (LSB) - Dachverband von 60 Landesfachverbänden, 47 Sportbünden und rund 9.300 Mitgliedsvereinen - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Vorstandsbüro (Vollzeit - unbefristet)

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen

• Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Vorgänge

• Analoge und digitale Aktenführung, Wiedervorlage und Dokumentenmanagement

• Unterstützung bei der organisatorischen Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Tagungen, Workshops und Veranstaltungen

• Erstellung von Vorlagen, Präsentationen, Protokollen und Dokumentationen

• Proaktive Zuarbeit bei der Gremienkommunikation und internem Wissenstransfer

• Selbstständige Erledigung und Koordination von interner und externer Korrespondenz

• Terminkoordination, Vorbereitung, Planung und Erledigung von Vorgängen für Dienstreisen des Vorstandes und des Präsidiums

• Mitarbeit an kaufmännischen Steuerungs- und Überwachungsaufgaben

• Mitarbeit in übergreifenden Projekten

• Erstellung von Grußworten

• Sichtung und Verteilung eingehender Geschäftspost

• Erledigung von sonstigen allgemeinen Verwaltungsvorgängen im Vorstandsbüro

• Bearbeitung der Ehrungen im LSB Niedersachsen e.V.

Wir erwarten

• eine abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Sport- und Fitnesskauffrau/-kaufmann, Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter) oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung

• Umfassende Erfahrung in den beschriebenen Aufgabenbereichen

• eine hohe Leistungs- und Lernbereitschaft und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

• eine hohe Affinität zu Informationsverarbeitungs- und Kommunikationssystemen

• einen sehr sicheren Umgang mit Bürokommunikationsmitteln (MS-Office Produkten)

• ein hohes Maß an Selbstorganisation, Beziehungsgestaltung, Teamfähigkeit und Ziel-orientierung

• Kenntnisse und Erfahrungen in den Strukturen des LandesSportBundes Niedersachsen e. V.

• Zuverlässigkeit und Diskretion

• Führerschein Kl. B

Wir bieten

• Ein sinnstiftendes Aufgabenspektrum in einem dynamischen Team

• Intensive Begleitung und regelmäßige Feedbackgespräche

• Personal- und Teamentwicklung sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung

• Flexible Arbeitszeit und Möglichkeit zum mobilen arbeiten

• Mensa und betriebliche Bewegungs- und Gesundheitsangebote

• Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit einer 39,8 Stunden/Woche

• Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L 9) und LSB üblichen Sozialleistungen

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, dann erreichen Sie Herrn Lamers unter Tel. 0511 1268-151.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Vorstand des LandesSportBundes Niedersachsen e.V. bis zum 20. Dezember 2021 über das Bewerbungs-portal der LSB-Webseite:

www.lsb-niedersachsen.de/landessportbund/karriere/jobslsb/

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner