Jetzt registrieren: DFL sucht Volunteers

02.07.2018

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat ein neues Volunteer-Tool online gestellt. Über eine Registrierung auf der entsprechenden DFL-Seite können sich seit dem 1. Juni fußballbegeisterte und engagierte freiwillige Helferinnen und Helfer ab 16 Jahren melden, die bei der Umsetzung unterschiedlicher Veranstaltungen der DFL unterstützen möchten.

Dazu zählen etwa die Meisterehrungen und die Saisoneröffnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie das Rahmenprogramm rund um den alljährlichen Supercup – Veranstaltungen, bei denen die Volunteers hautnah dabei sind. Die Aufgaben reichen dabei beispielsweise von Vorbereitung und Aufbau der Bühnen bei Meisterehrungen bis zu einer aktiven Rolle auf dem Rasen bei Programmpunkten der Veranstaltungen.

Für den Supercup am 12. August 2018 in Frankfurt werden zum Beispiel rund 200 Volunteers gesucht, die beim Rahmenprogramm und bei der Siegerehrung unterstützen möchten.

Wie würde mein Einsatz für die Eröffnung des Supercups aussehen? Am Probentag studieren wir unter Anleitung einer Choreographin gemeinsam die Eröffnung ein. Für Verpflegung vor Ort wird natürlich gesorgt. Dein Outfit für das Rahmenprogramm wird von uns gestellt und darf anschließend sogar behalten werden. Neben dem Outfit erhältst du als Dankeschön für Dein Engagement ein Geschenkpaket der DFL und Du kannst das Spiel im Stadion verfolgen.

Was genau ist meine Aufgabe? Große Bilder brauchen viele Menschen. Deine Aufgabe wird es sein, große Bilder vor den Augen der Zuschauer entstehen zu lassen. Dazu wirst du Dich koordiniert zur Musik in Gruppen und Formationen bewegen. Das nennen wir in der Fachsprache „Choreographie“, auch wenn Du nicht tanzen musst. Dabei bewegst Du Requisiten wie z.B. Fahnen oder Banner. Angeleitet werdet Ihr von professionellen Tänzern, die Euch bei den Proben und der Eröffnung betreuen und begleiten. 

Was muss ich mitbringen? Zunächst: Spaß! Die Lust, gemeinsam etwas zu unternehmen und mit anderen vor einem Publikum aufzutreten. Daneben musst Du am Samstag, den 11. August und am Sonntag, den 12. August den ganzen Tag zur Verfügung stehen können. Die genauen Zeiten teilen wir Euch noch mit.

Und sonst? Du solltest körperlich fit sein. Auch wenn Du keine akrobatischen oder tänzerischen Aktionen zeigen musst, wirst Du bei den Proben und der Veranstaltung viel auf den Beinen sein. Du solltest Zeit und Geduld mitbringen: für eine harmonische Choreographie schenken wir jedem Einzelnen in der Gruppe die gleiche Aufmerksamkeit. Geprobt wird, bis es alle können. Für die Proben solltest Du bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen!

Interesse geweckt? Dann bewirb Dich auf der DFL-Website: www.volunteers.dfl.de

Autor / Quelle: DFL/dr
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner