Foto: Stefan Zwing

Innenminister Pistorius und LSB-Vorstandsvorsitzender Reinhard Rawe besuchen NFV Soccer Refugee Coach-Turnier

17.09.2021

Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, und der Vorstandsvorsitzende des LandesSportBunds, Reinhard Rawe, besuchen am kommenden Samstag, den 25. September 2021, das Turnier um den NFV Soccer Refugee Coach-Cup 2021 (SRC-Cup 2021) in Barsinghausen. Anlass ist das fünfjährige Jubiläum des Projekts Soccer Refugee Coach. Rund 60 Geflüchtete treten bei dem Turnier an. Die meisten von ihnen haben zwischen 2016 und 2021 den mehrtägigen NFV Soccer Refugee Coach Lehrgang absolviert und können z.B. als Co-Trainer/in oder Betreuer/in in Vereinen aktiv werden. Zu der Veranstaltung laden der Niedersächsische Fußballverband (NFV), der LandesSportBund Niedersachsen (LSB) und das Bündnis "NIEDERSACHSEN PACKT AN" auf die Anlage der NFV-Akademie in Barsinghausen (Mozartweg 1, 30890 Barsinghausen) ein.

Ablauf:
12:00 Uhr Begrüßung durch den NFV auf dem Kunstrasenplatz
12.05 Uhr Grußwort Boris Pistorius, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport
12.15 Uhr Gesprächsrunde zum Thema Flucht und Integration durch Sport. Teilnehmer:
Boris Pistorius, Reinhard Rawe (LSB-Vorstandsvorsitzender), Sebastian Ratzsch, Najman Kuri, Marion Demann (alle NFV), Imanuel André (SRC-Referent), Ainullah Moradi (SRC-Teilnehmer)
13:00 Uhr Beginn des SRC-Cup 2021
16.30 Uhr Siegerehrung

Über das Projekt:
Seit 2016 setzen der Niedersächsische Fußballverband e.V. in Kooperation mit dem LandesSportBund Niedersachsen e.V.  das Projekt NFV Soccer Refugee Coach um. Es zielt darauf ab, fußballbegeisterten Menschen mit Fluchterfahrung in praxisorientierten Lehrgängen (24 LE) die Grundlagen des Fußballtrainings zu vermitteln. Der zertifizierte Lehrgang befähigt die Absolventen, als Trainerassistent oder Betreuer im Verein zu arbeiten. Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter:

https://www.nfv.de/nachhaltigkeit/vielfalt/nfv-soccerefugee-coach/
https://www.lsb-niedersachsen.de/soccer-refugee-coach  

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Najman Kuri (Niedersächsischer Fußballverband/Projektkoordinator), Tel: 05105-75234,
E-Mail: najman.kuri@--no-spam--nfv.de
Robert Gräfe (LandesSportBund Niedersachsen), Tel. 0511-1268184, E-Mail: rgraefe@--no-spam--lsb-niedersachsen.de

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms "Integration durch Sport" mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert. Es wurde im Jahr 2020 im Rahmen des Erfolgsgeschichten-Wettbewerbs durch das Bündnis "NIEDERSACHSEN PACKT AN" mit dem ersten Preis in der Kategorie "Gesellschaftliche Teilhabe" ausgezeichnet. Das Preisgeld von 2.000 Euro wird zur Ausrichtung dieser Veranstaltung und der weiteren Projektziele genutzt.

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner