Die Wolfsburgerin Alexandra Popp trifft für Deutschland. Foto: Getty Images

In Osnabrück: DFB-Frauen treffen auf Italien

21.09.2018

Die Vorbereitung auf die WM 2019 in Frankreich beginnt: Nach der erfolgreichen Qualifikation nutzt die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die verbleibenden Länderspiele in diesem Jahr zu Tests gegen starke Gegner – und einer davon steigt in Niedersachsen. Am 10. November (16 Uhr) fordert die DFB-Elf in Osnabrück WM-Teilnehmer Italien. Der Vorverkauf für die Spiele hat nun begonnen.

Die Sitzplatzkarten kosten zwischen 15 Euro und 25 Euro (ermäßigt zwischen zehn Euro und 20 Euro), Tickets für Stehplätze sind für neun Euro (ermäßigt sieben Euro) erhältlich. Erworben werden können die Karten über den Online-Shop (www.tickets.dfb.de) des Spiels sowie über die DFB-Tickethotline unter 069 - 65 00 85 00.

Karten für Kinder bis einschließlich sechs Jahren sind für sechs Euro in jeder Kategorie erhältlich. Ermäßigte Tickets (für Kinder ab sieben Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und Personen mit Schwerbehindertenausweis ab 50 Prozent können) können auch sowohl über die Hotline als auch online bestellt werden.

Über die Jugendsammelbesteller können Vereine und Schulen zudem Sitzplätze zum Preis von acht Euro pro Ticket über den jeweiligen Landesverband kaufen. Für das Italien-Spiel in Osnabrück nimmt der Niedersächsische Fußballverband (NFV) Bestellungen per E-Mail an melanie.stueckler@--no-spam--nfv.de oder per Fax an 0 51 05 - 75 156 entgegen. Das entsprechende Bestellformular gibt es hier.

Autor / Quelle: dfb
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner