Gegen Rassismus

03.08.2015  - Düren/Barsinghausen

Die Dürener Initiative »FUSSBALLVEREINE GEGEN RECHTS – gegen RASSISMUS und GEWALT« wendet sich mit ihrem friedlichen Ansinnen an die vielen Amateur-Vereinen in ganz Deutschland.

Mit der Aktion »4 Schrauben für Zivilcourage« bietet die Initiative jetzt allen Amateur-Vereinen in Niedersachsen kostenlos ein wetterbeständiges, 20 x 30cm großes Schild mit der Aufschrift »Kein Platz für Rassismus und Gewalt« an. Das Schild wird per Email an gegen.rechts@arcor.de vom jeweiligen Vereinsvorstand angefordert und wird dann kostenlos zeitnah versendet. Einzige Bedingung ist ein »Beweis“-Foto von der Anbringung des Schildes oder des angebrachten Schildes mit Spielern oder Funktionären des Vereins. Gleichzeitig kann der jeweilige Verein diese Aktion in der lokalen Presse bewerben.

Die Aktion wird mit dem Preisgeld des Julius-Hirsch-Preises des DFB finanziert, der 2008 an die Initiative »FUSSBALL GEGEN RECHTS« verliehen wurde. Unterstützt wird die Aktion zudem von der Antonio-Amadeu-Stiftung.

Im vergangenen Jahr wurde die Initiative »4 Schrauben für Zivilcourage« beim Badischen Fußballverband durchgeführt, über 110 Vereine orderten das Schild und brachten es an ihrem Sportgelände an.

Fussballvereine gegen RECHTS

www.fussballvereine-gegen-rechts.de

www.facebook.com/fussballvereine.gegenrechts?ref=hl

 

 

Zurück
Seite drucken
Premium-Partner