FT Braunschweig erreicht das Viertelfinale

30.09.2021

FT Braunschweig hat das Viertelfinale im Krombacher Niedersachsenpokal der Amateure erreicht. In einem Nachholspiel des Achtelfinales gab es einen 6:4-Erfolg nach Elfmeterschießen beim SV Ramlingen/Ehlershausen. 

Nach dem Führungstreffer durch Louis Engelbrecht (8.) sahen die Gastgeber lange wie der sichere Sieger aus, doch kurz vor Spielende rettete Simon Toprakli (89.) die Freie Turnerschaft mit seinem Ausgleichstreffer ins Elfmeterschießen. Hier trafen Rick Kaupert, Justin-Brian Bollonia, Maurice Franke, Phil-Louis Kunze und Simon Toprakli für die Gäste, während für die Hausherrn Utku Kani, Hannes Müller und Bangin Bakir Mahmud verwandelten, Mitchell Jordan aber scheiterte. 

Im Viertelfinale müssen die Braunschweiger nun am Mittwoch, 6. Oktober, um 18.30 Uhr bei U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg antreten. 

Das Viertelfinale im Überblick

BSV Kickers Emden – Heeslinger SC 0:4

Mittwoch, 6. Oktober, 18.30 Uhr:

U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg – FT Braunschweig

Mittwoch, 17. November, 19.30 Uhr:

VfL Oldenburg – TuS BW Lohne

Samstag, 11. Dezember, 13.30 Uhr:

Arminia Hannover – SVG Göttingen

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner