"Finaltag der Amateure": Pressekonferenz in Delmenhorst - mit Video

21.05.2019

Am Samstag ist es soweit: Ab 14.15 Uhr duellieren sich der TuS Bersenbrück und SV Atlas Delmenhorst im Endspiel des Krombacher-Niedersachsenpokals (Amateure). Das Finale ist in den bundesweiten „Finaltag der Amateure“ eingebettet und wird live in der ARD übertragen. Gespielt wird im 2.500 Zuschauer fassenden Eilenriedestadion in Hannover. Restkarten wird es noch an der Tageskasse geben – sie öffnet um 12.45 Uhr.

Am Montag stand für die Finalisten die Pressekonferenz in Delmenhorst an. Für den TuS Bersenbrück waren Trainer Farhat Dahech und Spielführer Marc Flottemesch dabei, für den SV Atlas Delmenhorst saßen Coach Daniel von Seggern und Kapitän Nick Köster auf dem Podium.

Ein Video von der PK gibt es hier.

Auf der Pressekonferenz des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) gaben sich die Beteiligten betont locker, aber schwiegen in puncto erste Elf und Taktik. „Einen Kader habe ich im Kopf, das reicht erst mal“, meinte von Seggern. Klar ist auch, dass die Partie für alle Beteiligten eines der größten Highlights in ihrer Fußballer-Laufbahn werden dürfte.

Mit rund 2.000 Zuschauern wird am Sonnabend im Eilenriedestadion in Hannover gerechnet.

Autor / Quelle: Dominic Rahe
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner