Englische Gäste remis gegen Werder

11.07.2019

Nach Hansa Rostock (2. bis 6. Juli) hat mit dem englischen Drittligisten Rotherham United erneut ein Profiteam im Rahmen der Saisonvorbereitung seine Zelte im Barsinghäuser Fuchsbachtal aufgeschlagen. Der Verein aus der Nähe von Sheffield, der in der vergangenen Saison als Drittletzter zusammen mit den Bolton Wanderers und Ipswich Town den bitteren Gang aus der Championship in die Football League One antreten musste, logiert noch bis zum 15. Juli im Sporthotel Fuchsbachtal. In ihrem ersten Testspiel trafen „The Millers“ (rote Trikots) im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion auf den Regionalligisten Werder Bremen II. Der nordirische Nationalspieler Kyle Vassel brachte die vor allem in er ersten Halbzeit tonangebenden Gäste von der britischen Insel zwar früh in Führung, doch durch zwei Treffer von Bennet van den Berg drehte Werder bis zur Halbzeit vorübergehend die Partie. Nach dem Wechsel traf der eingewechselte Michael Smith zum 2:2-Endstand. Am 14. Juli  trifft das Team von Trainer Paul Warne im Schöninger Elmstadion auf den 1. FC Magdeburg (14 Uhr).

 

 

 

Autor / Quelle: maf
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner