Die 2. Qualifikationsrunde am 21. September

09.09.2019

In der zweiten Qualifikationsrunde der 16. Krombacher Ü 40-Meisterschaft des NFV kommt es zu folgenden Begegnungen:

Freitag, 20. September, 20 Uhr:

TV Bunde – Heidmühler FC

Samstag, 21. September, 15 Uhr:

1. FC Ohmstede – SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor

TV Dinklage – TSG Seckenhausen-Fahrenhorst

SpVg Gaste-Hasbergen – TuS Sulingen

SC Spelle-Venhaus – TuS BW Lohne

Sieger aus SG Bleckede-Neetze/SG Tiste-Hamersen-Sittensen – FC Este 2012

MTV Treubund Lüneburg – SV Ottensen

VfL Lüneburg – SG Lühe

1. FC Osterholz-Scharmbeck – SSV Jeddeloh

TSV Stelingen – SV Ciwan Walsrode

HSC Hannover – Eintracht Leinetal

TSV Deinsen – SG Schönhagen/Sohlingen

SV BE Steimbke – SG Langwedel-Völkersen

TuS Niedernwöhren – TSV Godshorn

BV Werder Hannover – SV BW Neuhof

VfL Wolfsburg – SC Gitter

SV Germania Grasdorf – SF Braunschweig

VfL Salder – SV Garstenstadt Braunschweig

SV Bosporus Peine – TSV Pattensen

SV Fümmelse – FC Kreiensen/Greene

FC Brome – SV Melverode-Heidberg

In einem Nachholspiel der ersten Qualifikationsrunde unterlag SVE Wiefelstede dem TV Bunde mit 1:6.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner