Auch Lara Schenk (l.) wurde für die Frankreich-Länderspiele nominiert. Foto: Getty Images

DFB-U 20-Frauen: Peter nominiert fünf Spielerinnen aus Niedersachsen

12.10.2020

DFB-Trainerin Kathrin Peter geht mit einem 25-köpfigen Aufgebot in die beiden ersten Länderspiele der Saison 2020/2021. Der deutsche U 20-Nachwuchs trifft im Rahmen eines Lehrgangs in Freiburg zunächst am 23. Oktober (ab 16 Uhr) im französischen Illzach auf Frankreich. Drei Tage später, am 26. Oktober (ab 16 Uhr), gastiert die DFB-Auswahl an selber Stelle erneut beim deutschen Nachbarn. Zum deutschen Aufgebot gehören auch Lotta Cordes, Lisanne Gräwe, Lara Schenk (alle VfL Wolfsburg), Maya Hahn und Laura Sieger (beide SV Meppen). 

„Nach langer Pause freuen wir uns sehr, unsere U 20 wieder beisammenzuhaben“, sagt Peter. „Mit den beiden angesetzten Freundschaftsspielen gegen Frankreich wollen wir grenznah in zwei Spielen auf Topniveau testen. Wir hoffen natürlich sehr, dass die Lage in der Region im Hinblick auf Corona stabil bleibt und die Spiele wie geplant stattfinden können.“

Autor / Quelle: dfb
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner