Dr. Rainer Koch zeichnet das neue DFB-Ehrenmitglied Eugen Gehlenborg aus. Foto: Böcker

Bundestag ernennt Eugen Gehlenborg zum Ehrenmitglied

27.09.2019

Der 43. Ordentliche DFB-Bundestag in Frankfurt am Main hat Eugen Gehlenborg (Garrel) für seine außerordentlichen Verdienste um den Fußball in Deutschland zum Ehrenmitglied des Deutschen Fußball-Bundes ernannt.

Eugen Gehlenborg, ehemalige 1. Vizepräsident des NFV, war von 2013 bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden auf dem 43. Ordentlichen Bundestag 2019 als Vizepräsident für Sozial- und Gesellschaftspolitik Mitglied des DFB-Präsidiums. Von 2009 bis 2018 war er Präsident des Norddeutschen Fußball-Verbandes (NFV). Als Vizepräsident für Sozial- und Gesellschaftspolitik war er zudem Vorsitzender der DFB-Stiftung Sepp Herberger, geschäftsführender Vorsitzender der DFB-Stiftung Egidius Braun, stellvertretender Vorsitzender der DFB-Kulturstiftung und stellvertretender Vorsitzender der Daniel Nivel Stiftung.

Autor / Quelle: dfb
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner