Beachsoccer-Cup für D- bis F-Jugend auf Norderney: Online-Anmeldung ab Freitag

13.02.2019

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 ist es wieder soweit: Auf Norderney steigt der "17. Stadtwerke Norderney Beachsoccer Junior Fun-Cup“, das größte Jugendturnier Norddeutschlands für D-, E- und F-Jugend-Mannschaften mit rund 1.000 Kindern und knapp 100 Mannschaften.

Die Anmeldung für das Turnier des TuS Norderney erfolgt ausschließlich per Online-Formular – und das nur in einem bestimmten Zeitfenster: am bevorstehenden Wochenende vom 15. bis 17. Februar.

Alle an einer Teilnahme interessierten Vereine können ihre Mannschaften binnen 72 Stunden über ein Online-Formular auf www.juniorbeachsoccer.de anmelden. Da aus Kapazitätsgründen nur eine limitierte Anzahl an Vereinen an den Start gehen können wird, entscheidet wie schon in den Vorjahren die „Losfee“ über die finale Teilnahme – und nicht der Zeitpunkt der Anmeldung.

Damit erneut möglichst viele Kinder bei dem Strand-Spektakel dabei sein können, ist der TuS Norderney als Organisator bemüht, die Teilnahmegebühren möglichst gering zu halten. So liegt der Preisfür Kinder für das gesamte Wochenende bei nur 70 Euro – unter anderem inklusive Fährüberfahrten, Zeltplatz sowie Frühstück und Abendessen.

„Wir sind stolz, die Preise für die teilnehmenden Kinder und ihre Eltern wie schon 2018 nicht erhöht zu haben. Das ist einzig und allein durch die tatkräftige Unterstützung unserer zahlreichen ehrenamtlichen Helfer sowie unseren – zum Teil langjährigen – tollen Partner möglich“, sagt der TuS-Vorsitzende Manfred Hahnen.

Zum Turnier: Jährlich richtet der TuS Norderney zum Ende der Saison für bis zu 100 Mannschaften mit rund 1.000 Teilnehmern aus ganz Deutschland den "Beachsoccer Junior Fun-Cup" für Teams der F-, E- und D-Jugend aus. Zentrales Anliegen der Veranstaltung ist es, den einheimischen und anreisenden Kindern den Spaß beim Kicken am Norderneyer Sandstrand zu schenken. Der Hauptsponsor des Turniers ist seit 2016 „Stadtwerke Norderney“. Das Turnier wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern organisiert und durchgeführt. Der Überschuss des Events kommt der Jugend des TuS Norderney zugute.

Autor / Quelle: dr
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner