B-Mädels aus Bemerode im Nord-Pokalfinale

17.06.2019

Der TSV Bemerode hat sich im Halbfinale des 9. Norddeutschen B-Juniorinnen-Pokalwettbewerbes mit 5:0 (2:0) bei Frisia 03 Risum-Lindholm durchgesetzt. In die Torschützenliste trugen sich Luisa Kahle (8.), Lisa Sehnert (34.), Lilly Auringer (43.), Melisa Murseli (70.) und Isra Baghdadi (73.) ein.

Im zweiten Halbfinale gewann der Eimsbütteler TV mit 4:0 gegen SV Henstedt-Ulzburg und hat nun im Finale am Samstag, 22. Juni, um 16 Uhr ein Heimspiel gegen die Bemeroderinnen.

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner