In Lutten wird am Samstag, 17. März die niedersächsische Futsalmeisterschaft der A-Junioren ausgetragen.

A-Junioren ermitteln Futsalmeister

13.02.2018

Lutten im NFV-Kreis Vechta ist am Samstag, 17. Februar Austragungsort der Niedersächsischen Hallenmeisterschaft um den Futsal-Cup der A-Junioren. Gespielt wird nach dem Hammes-Modell ab 10.30 Uhr in der Sporthalle am Mittelweg 2 in 49424 Goldenstedt. Insgesamt werden vier Runden ausgetragen.

Folgende Meister und Vizemeister der NFV-Bezirke haben sich für die Hallenmeisterschaft des NFV qualifiziert:

JSG Mitte 2013, SV Lengede, VfV Borussia Hildesheim I, VfV Borussia Hildesheim II, JFV Wendland 11, VfL Westercelle II, TuS Lutten, VfL Stenum.

In der ersten Runde kommt es zu folgenden Begegnungen: VfV Borussia Hildesheim I – VfL Westercelle II, JFV Wendland 11 – VfL Stenum, JSG Mitte 2013 – VfV Borussia Hildesheim II, TuS Lutten – SV Lenged

Die weiteren Paarungen ergeben sich im Verlauf des Turniers, denn nach dem Auftaktspiel müssen die Mannschaften immer gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn antreten.

Der Tabellenerste und –zweite des Turniers qualifiziert sich für die Norddeutsche Futsal-Meisterschaft, die am Samstag, 3. März in der Arena Süderelbe (Neumoorstück 1) in 21147 Hamburg ausgetragen wird.

 

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner