33 U 17-Junioren werden in Barsinghausen gesichtet

09.04.2019

33 Spieler des Jahrgangs 2002 sind zu einem U 17-Junioren-Sichtungslehrgang des NFV eingeladen worden, der am 23. und 24. April in der NFV-Sportschule Barsinghausen stattfindet.

Jahrgangstrainer Kiriakos Aslanidis nimmt mit dem Lehrgang die Vorbereitung auf die beiden Höhepunkte der kommenden Saison auf. Vom 6. bis 8. September wird in Barsinghausen das Norddeutsche Länderpokalturnier der U 18-Junioren ausgetragen und vom 10. bis 15. Oktober findet in Duisburg-Wedau das DFB-U 18-Sichtungsturnier statt.

Am U 17-Sichtungslehrgang nehmen teil: Daniel Benke, Dennis Fuchs, Anton Gavrilov, Moritz Hinnenkamp, Hendrik Krüßel, Fabian Schmidt (alle SV Meppen), Tom Bertelsmann, Malte Eversmann, Jonas Leon Knuth, Luis Sprekelmeyer, Bennet Wesselkämper (alle VfL Osnabrück), Torben Busack, Aladin Capli, Emil-Andreas-Siegfried Kischka, Marvin Schulz (alle Eintracht Braunschweig), Samuel Friesen, Niklas Griesmeyer, Dennis Nagel, Tade Niehues (alle JFV Nordwest), Til Anger, Karsan Doski, Bastian Gandyra (alle JFV Calenberger Land), Chadi Abdel-Wahed, Ozan Dincer (beide TSV Havelse), Elias-Helmut Deblitz, Tarik Pepic (beide JFV A/O/Heeslingen), Thorben Gerth, Laurenz Gürtler (beide Freie Turnerschaft Braunschweig), Jordon Bergmann (MTV Eintracht Celle), Corvin Braun (FC Groningen), Eric Schlumbohm (VfL Westercelle), Mirco Taubert (BSV Kickers Emden), Patrick von Bargen (SV Drochtersen/Assel).

Auf Abruf: Casper-Leon Oesterling, Deniz Öker (beide JFV A/O/Heeslingen), Fynn Eickhoff (TuS Tarmstedt), Kim-Kenneth Kretschmann (JFV Calenberger Land), Thore Salzmann (TuS Reppenstedt).

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner