NIedersachsenmeister 2106: Die C-Juniorinnen des Osnabrücker SC. Foto: Borchers

C-Juniorinnen NFV-Meister

Die besten C-Juniorinnen im Lande

Aktuelle Meldungen

  • 06.06.2016

    Beste Chancenverwertung im Finale

    Der Osnabrücker SC hat im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion die 16. AOK-C-Juniorinnen-Niedersachsenmeisterschaft gewonnen. Nach einem 5:0-Erfolg im Halbfinale gegen SV Eintracht Lüneburg setzte sich die Mannschaft von Trainer Dirk Heinemann im Finale verdient mit 2:0 (0:0) gegen die TSG Ahlten durch. Dritter wurde...

    weiterlesen

Für die Niedersächsische C-Juniorinnen-Vereinsmeisterschaft qualifizierten sich die letzten Jahre die jeweiligen Meistermanschaften der Bezirke Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems. Die ausgelosten Paarungen der Vorrunde wurden im KO-System ausgetragen und die Siegerteams spielten dann um den Titel des Niedersächsischen C-Juniorinnen Meisters.

In diesem Jahr kommt es zu einem Endspiel am Samstag den 27.05.2017 zwischen dem Meister aus dem Bezirk Weser-Ems und dem Meister aus dem Bezirk Hannover. Das Endspiel findet auf den Plätzen im August-Wenzel Stadion statt.

Der ermittelte C-Juniorinnenmeister nimmt als Vertreter des Niedersächsischen Fußballverbandes, gegen die Sieger der Verbände Bremen, Hamburg und Schleswig-Hosteins, an den Spielen um die Norddeutsche C-Juniorinnen-Meisterschaft teil.

Die NFV-Meister der C-Juniorinnen

  • 2016 Osnabrücker SC
  • 2015 Deister United
  • 2014 HSC BW Schwalbe Tündern
  • 2013 TSG Ahlten
  • 2012 TSG Ahlten
  • 2011 SV Heidekraut Andervenne
  • 2010 SV Heidekraut Andervenne
  • 2009 SV Heidekraut Andervenne
  • 2008 Piesberger SV
  • 2007 SV Heidekraut Andervenne
  • 2006 MTV Barum
  • 2005 VfL Lüneburg
  • 2004 TuS Büppel
  • 2003 SV Upen
  • 2002 TuS Westerholz
  • 2001 TuS Westerholz
Seite drucken
Premium-Partner