Krombacher Niedersachsenpokal - Termine für die Viertelfinalspiele stehen fest!

Aktuelle Meldungen

  • 17.08.2017

    SSV Jeddeloh steht im Halbfinale

    SSV Jeddeloh hat als dritte Mannschaft nach Arminia Hannover und SpVgg Drochtersen/Assel das Halbfinale im Krombacher Niedersachsenpokal erreicht. Im Duell der Regionalligisten setzte sich die Mannschaft von Trainer Key Riebaum mit 5:2 nach Elfmeterschießen (2:2, 1:0) gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder durch. ...

    weiterlesen
  • 16.08.2017

    SpVgg D/A steht im Halbfinale

    SpVgg Drochtersen/Assel hat als zweiter Verein das Halbfinale im Krombacher Niedersachsenpokal erreicht. Der Regionalligist setzte sich beim Oberligateam des SC Spelle-Venhaus verdient mit 5:1 (2:1) durch. Zuvor hatte sich bereits Oberligist Arminia Hannover mit einem 4:3-Erfolg nach Elfmeterschießen (0:0) gegen...

    weiterlesen
  • 10.08.2017

    Arminia dankt Elfmeterkiller Algermissen - Osnabrück am 3. Oktober in Göttingen

    Oberligist Arminia Hannover hat als erster Verein das Halbfinale im Krombacher Niedersachsenpokal erreicht. Im heimischen Rudolf-Kalweit-Stadion bezwangen die „Blauen“ den klassenhöheren Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim mit 4:3 im Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit hatten sich beide Teams 0:0...

    weiterlesen
Der VfL Osnabrück gewinnt den Krombacher-Pokal 2016/17!

Die Ehrentafel der NFV-Pokalsieger

  • 1956 VfV Hildesheim
  • 1957 Sportfreunde Lebenstedt
  • 1958 VfB Peine
  • 1959 Preußen Hameln 07
  • 1960 Olympia Wilhelmshaven
  • 1961 Sportfreunde Lebenstedt
  • 1962 VfL Wolfsburg
  • 1963 Göttingen 05
  • 1964 Sportfreunde Salzgitter
  • 1965 Wolfenbütteler SV
  • 1966 TuS Haste
  • 1967 Göttingen 05 II
  • 1968 Roland Delmenhorst
  • 1969 SV Einbeck 05
  • 1970 TuS Bodenteich
  • 1971 VfL Rütenbrock
  • 1972 FC Wolfsburg
  • 1973 TSV Burgdorf
  • 1974 Eintracht Nordhorn
  • 1975 Sportfreunde Salzgitter
  • 1976 VfV Hildesheim
  • 1977 TuS Hessisch Oldendorf
  • 1978 MTV Gifhorn
  • 1979 nicht ausgespielt
  • 1980 Borussia Hannover
  • 1981 TuS Celle
  • 1982 Hannover 96 II
  • 1983 TuS Lingen
  • 1984 TSV Friesen Hänigsen
  • 1985 VfR Langelsheim
  • 1986 TSV Stelingen
  • 1987 TSV Verden
  • 1988 TSV Verden
  • 1989 VfL Bückeburg
  • 1990 TuS Bersenbrück
  • 1991 TSV Kaltenweide/Krähenwinkel
  • 1992 Sportfreunde Ricklingen
  • 1993 Sportfreunde Ricklingen
  • 1994 Sportfreunde Oesede/Georgsmarienhütte
  • 1995 SSV Vorsfelde
  • 1996 Kickers Emden
  • 1997 Hannover 96
  • 1998 Hannover 96
  • 1999 SV Meppen
  • 2000 Kickers Emden
  • 2001 FC Schüttorf
  • 2002 VfL Wolfsburg A.
  • 2003 VfL Wolfsburg A.
  • 2004 Eintracht Braunschweig
  • 2005 VfL Osnabrück
  • 2006 BV Cloppenburg
  • 2007 SV Wilhelmshaven
  • 2008 Eintracht Nordhorn
  • 2009 Kickers Emden
  • 2010 SV Wilhelmshaven
  • 2011 Eintracht Braunschweig
  • 2012 TSV Havelse
  • 2013 VfL Osnabrück
  • 2014 BSV SW Rehden
  • 2015 VfL Osnabrück
  • 2016 SV Drochtersen/Assel
  • 2017 VfL Osnabrück
Seite drucken
Premium-Partner