Leadership-Programm für Frauen

Ausgangssituation

Der NFV plant das Thema Vielfalt in Führung in den Fußballverbänden und –vereinen verstärkt anzugehen. Denn Fußball ist längst keine Männerdomäne mehr. Fußball und Frauen sind auch kein Widerspruch, sie bilden vielmehr seit Jahrzehnten in Deutschland und Niedersachsen eine erfolgreiche Symbiose. DFB und NFV fördern den Frauen- und Mädchenfußball somit auch bereits seit sehr langer Zeit, um ihn attraktiv, innovativ sowie nachhaltig zu gestalten. Im Zuge der demographischen Entwicklung suchen wir immer wieder Frauen, die sich in Niedersachsen gerne auch ehrenamtlich im Fußball engagieren wollen und bereit sind, diesen auf Kreis- oder Bezirks-ebene weiter zu optimieren. Das Thema Vielfalt in Führung steht seit vielen Jahren weit oben auf der Agenda von Politik, Wirtschaft und Verbänden. Und somit wurde vom DFB und DOSB das „Leadership-Programm“ ins Leben gerufen, welches vom NFV-Präsidium gestützt und vom DFB finanziell unterstützt wird. Dieses Programm, beginnend im Frühjahr 2018, wendet sich an drei Wochenenden an alle Frauen, die den Frauen- und Mädchenfußball in Niedersachsen nachhaltig mitgestalten wollen.

Wir wollen ab sofort alle fußballinteressierte Frauen in unseren Mitgliedsvereinen aufrufen, sich für das Leadership-Programm offiziell bis zum 30. Oktober 2017 zu bewerben. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, dass die mind. zwölf ausgewählten Frauen nach der Ausbildung im Herbst 2018 „freie“ Ämter auf Kreisebene besetzen und somit die Kreisvorstände sowie den Fußball vor Ort unterstützen.

Zielsetzung des Entwicklungsprogramms

Mithilfe des einjährigen Entwicklungsprogramms will der NFV ehrenamtlich tätige Frauen im Fußball für die Übernahme zukünftiger Führungsaufgaben in ihren Gremien vorbereiten, motivieren und qualifizieren.

Bewerben Sie sich jetzt!

Sie wohnen in Niedersachsen, sind Fußballerin, dynamisch, durchsetzungsfreudig und an Fußballgestaltung interessiert?! Zudem haben Sie an den u.a. drei Terminen noch nichts vor?! Dann bewerben Sie sich doch beim NFV auf einen der zwölf begehrten Plätze des „NFV-Leadership-Programms 2018“.

Termine 2018

An folgenden drei Terminen werden Referenten aus der FÜHRUNGS-AKADEMIE des Deutsch-Olympischen Sportbundes in Barsinghausen das Leadership-Programm durchführen.

Modul 1, Führung und Selbstmanagement: 26. bis 27.01.2018

Unmittelbar im Anschluss an die Auftaktveranstaltung findet das erste Trainingsmodul statt. In Form von theoretischen Inputs und praxisbezogenem Erfahrungsaustausch wird das Thema Führung im Ehrenamt beleuchtet. Dabei geht es inhaltlich um ein zeitgemäßes Führungsverständnis, um Führungsstile und um die Besonderheiten ehrenamtlicher Führung. Das Thema Selbstmanagement steht unter dem Motto: ‚Lerne erst dich selbst zu führen, bevor du andere führst‘. Dabei stehen Erkenntnisse über die eigenen Fähigkeiten und Motive sowie der Umgang mit den eigenen Ressourcen im Blickpunkt des Trainings.

Modul 2, Kommunikation: 16.06.2018

Zur Halbzeit des Entwicklungsprogramms zielt das zweite Trainingsmodul darauf ab, die Teilnehmerinnen in der Gesprächsführung zu schulen. Dabei werden grundlegende Elemente der professionellen Kommunikation, wie Fragetechniken und aktives Zuhören besprochen und deren Anwendung in schwierigen Gesprächssituationen aus der eigenen Praxis trainiert.

Modul 3, Veränderungsmanagement: 10.11.2018

Als Führungskraft ist es eine wichtige Aufgabe Veränderungsbedarfe zu erkennen und Veränderungen erfolgreich umzusetzen. Das Training vermittelt den Teilnehmerinnen Kenntnisse darüber, wie Veränderungen gelingen können, welche Reaktionen diese bei Betroffenen hervorrufen, wie man mit Widerstand umgehen kann und zielführend kommuniziert. Die Teilnehmerinnen sollen in die Lage versetzt werden, Veränderungen in ihren Vereinen/Verbänden in der heutigen oder in zukünftigen Funktionen erfolgreich zu managen.

Fragen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter Leadership-Programm@--no-spam--nfv.de sehr gerne weiter zur Verfügung.

Bewerbungsanschrift?

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens zum 31.10.2017 an: Niedersächsischer Fußballverband e.V.,Referat Frauen- und Jugendfußball, Schillerstr. 4, 30890 Barsinghausen oder e-mail an Leadership-Programm@--no-spam--nfv.de oder per Fax an 05105-7544207

Zum Herunterladen...

Seite drucken
Premium-Partner