Hinweis: Bitte die neue App DFBnet 1:0 nutzen! Spiele mit dem DFBnet Liveticker einfach tickern!

Hinweis von DFB Medien zum Liveticker (12. August 2014):

»Wie Sie alle wissen, ist mit dem Launch von FUSSBALL.DE auch der Liveticker vollständig überarbeitet und in DFBnet integriert worden. Hierzu wurde auch die DFBnet 1:0 App runderneuert. Diese neue App ist die Voraussetzung, um den neuen Liveticker nutzen zu können. Seit dem 30. Juli steht die neue App sowohl über Google Play (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.dfbmedien.egmmobil&hl=de) als auch über den Apple Store (https://itunes.apple.com/de/app/dfbnet-1-0/id424424865) kostenlos zum Download bereit. Wir bitten Sie, die Vereine Ihres Landesverbandes darüber zu informieren, unsere »alte« DFBnet App nicht mehr zum Tickern zu nutzen, da die Daten in das alte Ticker-System fließen würden und auf FUSSBALL.DE folglich nicht angezeigt werden. Im Klartext heißt das: Wird die »alte« App zum Tickern benutzt, erfolgt weder eine Veröffentlichung der Daten auf FUSSBALL.DE, noch über das FUSSBALL.DE-Widget, das der Verein ggf. auf seiner Seite eingebunden hat.« --> Bitte ab sofort nur noch die neue DFBnet-APP 1:0 nutzen! Vielen Dank!

Was ist der »Liveticker"?

Fußballspiele in Niedersachsen können seit Februar 2014 mit der neuen Funktion DFBnet Liveticker direkt mit einem Smartphone oder einem Tablet »getickert« werden. Die neue Liveticker-Funktion ist in der App DFBnet 1:0 integriert. (Anmerkung: Spiele der F- und G-Jugend können nicht getickert werden)

Wer kann den Liveticker einsetzen?

Voraussetzung ist eine gültige DFBnet-Vereinsmelderkennung. Melden Sie sich einfach mit Ihrer DFBnet-Kennung in der DFBnet 1:0 App an und wählen Sie die Funktion »Liveticker« aus. Sie erhalten dann eine Auswahl der anstehenden Spiele in Ihrem Verein, die getickert werden können. Bei Interesse sprechen Sie einfach Ihren Verein oder den Mannschaftsverantwortlichen an.

Der Vereinsmelder darf sich als sog. »Kommentator« ein Spiel zum Tickern reservieren und Spielereignisse für ein Spiel erfassen/tickern. Hinweis: Dies ist zurzeit nur für einen Nutzer (Kommentator) gleichzeitig möglich, weshalb nur der erste, der sich das Spiel reserviert hat, Ereignisse melden kann. Alle weiteren Benutzer werden auf den lesenden Ticker weitergeleitet.

Wer sollte tickern? Heim- oder Gastmannschaft?

Hier gilt das Prinzip »Wer zuerst kommt, mahlt zuerst«.

Wie reserviere ich mir ein Spiel zum Tickern?

Sobald Sie den Liveticker aus den Spieldetails aufrufen, wird das Spiel für Sie zum Tickern von Spielereignissen reserviert.

Hinweis: Sollten Sie ein von Ihnen reserviertes Spiel jedoch kurzfristig nicht tickern können, so geben Sie dieses Spiel bitte umgehend wieder frei, so dass andere Kommentatoren dieses Spiel tickern können.

Wo können die Liveticker-Informationen eines Spiels öffentlich verfolgt werden?

  • mit der Fußball.de-App (Smartphone/Tablet)

  • auf der Fußball.de-Website

  • mit dem Fußball.de-Widget (das Widget können Vereine direkt auf die eigene Website einbauen!)

Welche Vorteile hat eigentlich der DFBnet-Liveticker gegenüber Ticker-Lösungen von anderen Anbietern?

  • die offiziellen Mannschaftsaufstellungen inklusive der Spielernamen stehen ca. 5-10 Minuten vor Spielbeginn im DFBnet Liveticker zur Verfügung! (Voraussetzung ist natürlich, dass der DFBnet Spielbericht Online auch von den Mannschaften im Vorfeld genutzt wird)
  • Möglichkeit der offiziellen DFBnet-Ergebnismeldung – einfach mit dem DFBnet Liveticker direkt nach Spielende das Ergebnis melden
  • es existiert eine direkte »live"-Verbindung zum Fußball.de-Portal, zur Fußball.de-App sowie zum Fußball.de-Vereinswidget! Sobald etwas mit dem DFBnet Liveticker getickert wird, erscheint es wenige Sekunden später in auch in den o.g. Fußball.de-Medien.
  • der DFBnet Liveticker ist das offizielle Tool der »DFB-Fußballfamilie«

Fragen? Hier gibt es Hilfe und Unterstützung:

  • Weitere Hilfestellungen sowie das Video zum neuen Liveticker finden Sie auf den Service-Seiten des DFBnet-Portals hier

  • FAQ zum Thema Liveticker finden Sie hier hier

  • Liveticker-Kurzbeschreibung als PDF jetzt anzeigen

  • Tipp: Die Liste der Spielereignissymbole beim Liveticker gibt es hier (PDF)

  • Das Helpdesk steht sowohl über die bekannte DFBnet-Hotline als auch über service@dfb-medien.de für die Endanwender zur Verfügung

 Unterstützung erhalten Sie auch bei Ihrem zuständigen EDV-Referent Übersicht EDV-Referenten

Das Video zum DFBnet-Liveticker:

Seite drucken
Premium-Partner