Die NFV-Mädchenstützpunkte

Der NFV unterhält acht NFV-U16-Stützpunkte für talentierte Spielerinnen.

NFV U16-Mädchenstützpunkte

Analog zum Talentförderkonzept der Junioren hat der NFV seine Talentsichtung und -förderung geografisch in drei Bereiche aufgeteilt, die von den NFV-Mädchenstützpunktkoordinatoren betreut werden. Innerhalb der drei Bereiche gibt es insgesamt acht U16-Mädchenstützpunkte, in denen qualifizierte Trainerinnen und Trainer regelmäßig mit den Talenten arbeiten.  Der Weg zur Niedersachsenauswahl führt in der Regel von der Kreisauswahl über die Mädchenstützpunkte.

U 16 Mädchenstützpunktkoordinator

Die NFV U16-Mädchenstützpunkte

Die NFV U16-Mädchenstützpunkttrainer und -trainerinnen der drei Bereiche stellen wir auf den folgenden Seiten vor:

Bereich West (Bezirk Weser-Ems)
Bereich Nordost (Bezirk Lüneburg und zwei Kreise des Bezirks Hannover)
Bereich Südost (Bezirk Braunschweig und sechs Kreise des Bezirks Hannover)
Seite drucken
Premium-Partner