In diesem Jahr wird am 15. und 16. Juli auf der Badeinsel am Steinhuder Meer gespielt. Foto: Getty Images

In diesem Jahr wird am 15. und 16. Juli auf der Badeinsel am Steinhuder Meer gespielt. Foto: Getty Images

In diesem Jahr wird am 15. und 16. Juli auf der Badeinsel am Steinhuder Meer gespielt. Foto: Getty Images

Lotto-Beachsoccer-Cup: Jetzt anmelden!

02.06.2017

Es ist wieder soweit - brasilianisches Flair in Niedersachsen: Am 15. und 16. Juli geht der LOTTO-Beachsoccer-Cup in eine neue Runde. Gespielt wird diesmal auf der Badeinsel am Steinhuder Meer (Region Hannover). Die Anmeldephase hat begonnen! Die entsprechenden Anmeldeformulare (für Damen und Herren) und Durchführungsbestimmungen stehen unten auf dieser Seite zum Download bereit.

Nach der Aufnahme von Beachsoccer in den DFB-Masterplan wird der Niedersächsische Fußballverband (NFV) seine Aktivitäten im Strandfußball nun bereits im vierten Jahr fortführen. Nachdem in den vergangenen Jahren das „VGH-Stadion am Meer“ in Cuxhaven als Spielstätte des LOTTO-Beachsoccer-Cups fungierte, wird der Standort in diesem Jahr nun auf die Badeinsel am Steinhuder Meer verlagert.

Die Badeinsel wird dafür mit zwei Spielfeldern und einer großen Zuschauertribüne ausgestattet. Zudem bietet sie ausreichend Platz für „Sonnenanbeter“ direkt am Strand, ein umfangreiches gastronomisches Angebot und erweist sich somit als idealer Austragungsort für den Lotto-Beachsoccer-Cup 2017.

Teilnehmen können sowohl Freizeit- als auch Vereinsmannschaften aus ganz Deutschland. Pro Team dürfen maximal zehn Spieler auf der Kaderliste eingetragen werden.

Der Sieger und gegebenenfalls auch der Zweitplatzierte des LOTTO-Beachsoccer-Cups werden im Anschluss nach Damp (Schleswig-Holstein) reisen, um dort bei der Norddeutschen Meisterschaft gegen die besten Mannschaften der umliegenden Landesverbände anzutreten. Die beste Mannschaft in Damp wird dann das Ticket zur deutschen Beachsoccer-Meisterschaft in Warnemünde lösen.

Der DFB lädt den Norddeutschen Meister ein und übernimmt die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung. In Warnemünde werden dann die besten sechs Beachsoccer-Teams aus ganz Deutschland gegeneinander antreten und um die deutsche Beachsoccer-Krone spielen. Der deutsche Meister qualifiziert sich ebenfalls für den Europapokal im Beachsoccer.

Wir freuen uns auf viele begeisterte Fußballer, die an diesem tollen Event teilnehmen möchten!

Weitere Informationen zum LOTTO-Beachsoccer-Cup erteilt Kim Neubert (E-Mail: kim.neubert@--no-spam--nfv.de) gerne auf Nachfrage.

Autor / Quelle: Dominic Rahe
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner