Die Ergebnisse der 1. Runde

10.08.2017

Am 5. Mai 2018 wird im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion mit 16 Mannschaften die Endrunde der Krombacher Ü 32-Meisterschaft ausgetragen. Automatisch qualifiziert sind Titelverteidiger SV Reislingen-Neuhaus, die Bezirksmeister SV Ahlerstedt-Ottendorf (Lüneburg), Hannover 96 (Hannover) und SC Winkum (Weser-Ems) sowie der Sieger des 3. Niedersächsischen Ü 32-Masters, das am 7. Oktober in Helmstedt ausgetragen wird. Die weiteren elf Endrundenteilnehmer werden in drei Qualifikationsrunden ermittelt.

In der 1. Qualifikationsrunde der 21. Krombacher Ü 32-Meisterschaft des NFV hat es jetzt folgende Ergebnisse gegeben:

BSV Bingum – TV Bunde 2:0

VfL WE Nordhorn – Hagener SV 8:0

BV Essen – TV Falkenburg 1:2

SV Grenzland Laarwald – SG Bramsche 5:6 n.E.

SV BW Merzen – SV RW Damme 6:4

SV Vorwärts Nordhorn – TV Dinklage 4:3

SV Warmsen – SC Twistringen 1:3

SC Melle 03 – Spvgg Brandlecht-Hestrup 3:5

VfL Oythe – SG Bösel-Thüle 4:0

TSV Etelsen – SG Schneverdingen/Wintermoor 2:3

FC Basbeck-Osten – SV Lilienthal-Falkenberg 8:6 n.E.

SG Borstel-Sangenstedt/Luhdorf – SG Bleckede/Neetze/Dahlenburg 2:0

SV Komet Pennigbüttel – TSV Sievern 5:7 n.E.

FC Este – TSV Geversdorf 2:1

SG Elbdeich/Laßrönne – VfL Güldenstern Stade 0:1

SC 09 Uelzen – SV Küsten 1:3

SV Hamersen – VSV Hedendorf/Neukloster 1:3

TuS Ricklingen – SG Wienhausen-Eicklingen 2:0

SG St.-Hülfe-Heede – TuS Osnabrück-Haste 01 2:3

TSV Krähenwinkel-Kaltenweide – Germania Walsrode 2:1

FC Sulingen – SG Bohnhorst/Schamerloh 5:4 n.E.

TSV Mühlenfeld – TSV Hagenburg 2:1

VfL Bückeburg – SV BE Steimbke 1:4

TSV Vordorf – SSV Groß Hehlen 6:7 n.E.

SG Bornum/Ambergau – VfL Dielmissen 7:0

SG Burgberg – SV BW Neuhof 5:6 n.E.

SF Anderten – HSC Hannover 4:0

TSV Bemerode – TSV Fortuna Sachsenross 0:3

TuSpo Lamspringe – SG Markoldendorf/Amelsen 3:5 n.E.

SF Ahlum – SV Broitzem 9:0

MTV Isenbüttel – JSSG Lengede-Woltwiesche 6:1

TSV Landolfshausen – SSV Elze 5:0 Wertung

SG Klein Berkel/Königsförde – SC Hainberg 0:2

SV Melverode-Heidberg – Badenstedter SC 4:1

SV Höckelheim – SG Jerstedt/Bredelem 0:1

TSV Germania Helmstedt – SG ESV Wolfsburg/Ehmen 2:1

SV Arminia Vechelde – HSV Helmstedt 0:3

FC Auetal – TSV 05 Groß Berkel 6:5 n.E.

SC Gitter – USI Lupo Martini 6:5 n.E.

SV Gartenstadt Braunschweig – SV Bosporus Peine 4:6 n.E.

SG Byhusen/Anderlingen/Deinstedt – FC Verden 04 1:3

SG Leiferde-Hillerse – FT Braunschweig 0:3

TuS Lehmden – TSV Abbehausen 6:1

SG Schwitschen-Stellichte – SG Hagen/Uthlede/Sandstedt 6:1

Autor / Quelle: bo
Zurück
Seite drucken
Premium-Partner